×

Mithilfe der 70er durch den Sommer

Adidas Originals Campus – Sommer 2017

In diesem Sommer gibt es für die Herzo-Fans etwas ganz Besonderes: Der Adidas Originals Campus erscheint in vielen verschiedenen Varianten zusammen mit einer 70er-Apparel-Linie.

In den 80ern gab es kaum ein anderes Modell, das den Court so regiert hat wie der Adidas Campus. Während seinerzeit Run DMC mit dem Superstar der Marke mit den 3-Streifen zu ihrem zweiten Frühling verhalfen, waren es Künstler wie die Beastie Boys, deren Treue für den Adidas Campus die Zeit überdauerte. 2017 bringt Adidas Originals den Campus zurück.
Wir haben uns alle Packs einzeln angeschaut.

Adidas Originals Campus – Nubuk  


Unser persönlicher Favorit für die kommende Season ist der Adidas Originals Campus im legendären „Ink-Colorway“. Das Upper besteht komplett aus Nubuk und wird mit tonalen 3-Streifen, einem Pull-Tab an der Ferse und einem „Campus“-Branding an der Seite des Schuhs abgerundet. Im Zusammenspiel mit einer verstärkten Toe Cap und einem Ortholite-Sockliner, der auf einer klassischen Rubber Cupsole thront, ist dieser Adidas Originals Campus unser persönlicher Favorit.

Adidas Originals Campus – Suede  


Für die Leute, die mehr auf Understatement setzen wollen und einen Schuh für den täglichen Gebrauch im Sommer suchen, ist dieses Trio in klassischen Colorways genau das Richtige. Hier trifft ein Suede-Upper auf lederne 3-Streifen. Für Struktur sorgt die tonale Naht , während das bereits bekannte „Campus“-Branding an der Seite des Schuhs die drei Modelle zu einem Klassiker avancieren lässt. Der Adidas Originals Campus erscheint hier in den Colorways „Core Black“, „Grey“ und „Navy“ mit einer Sohle in „Off-White“.

Adidas Originals Campus W  


Für den Sommer kriegen die Damen von Adidas einen exklusiven Women Colorway auf dem Campus. Der Adidas Originals Campus W besteht aus einem Nubuk-Upper mit verschiedenen kontrastierenden Leder-Overlays. Die gezackten 3-Streifen auf dem cremigen Upper sorgen für einen cleanen Look und machen den Adidas Originals Campus W zum optimalen Begleiter für lange Sommertage.

Adidas Originals „Campus Pack“  


Um eine Ikone zu ehren, bringt Herzogenaurach mit dem Adidas Originals „Campus Pack“ zwei neue Re-Interpretationen für den Campus auf den Markt. Leuchtende Colorways für Sie und Ihn auf einem Nubuk-Leder-Upper zementieren den zeitlosen Look des Campus. Während die Damen sich über ein graues Upper auf einer pinken Icey-Outsole freuen dürfen, gibt es für die Herren das selbe Modell in einem leuchtenden blauen Upper. Beide Varianten kommen mit einem „Campus“-Branding und gezackten 3-Streifen.

Adidas Originals 70s Apparel  


Um den Spirit des Adidas Originals Campus gut einzufangen, bringt die Marke mit den 3-Streifen eine passende Apparel-Kollektion im Stile der 70er Jahre heraus. Als Inspiration dienten verschiedene Adidas-Klassiker aus dieser Zeit.  

So gibt es bei den Herren viele klassische Teile im zeitgemäßem Kontext. Hier besticht die Kollektion durch moderne Materialien kombiniert mit einem ansprechenden Schnitt und vielen kleinen Nostalgischen Elementen, wie dem bunten Farbsprektrum, Rib Tape Details und einem blauen „Box Logo“ auf der Vorderseite.

Bei den Frauen treffen Referenzen aus dem Archiv auf luftiges Mesh in einer weichen Farbpalette, um einen freundlichen und hellen Style für den Sommer zu kreieren. In der Kollektion gibt es Tops und Röcke, die an alte Fahrrad-Klamotten erinnern sollen, sowie einen Crewneck aus Mesh mit einem großflächigen Polka-Dot-Motiv, das eine Anlehnung an die japanischen Werbeposter aus den 70ern darstellt.
Alle hier abgebildeten Styles erscheinen noch diesen Sommer bei Adidas und ausgewählten Adidas-Händlern. Mehr zum Adidas Originals Campus findet ihr hier.

Das sagt die Redaktion  


Die Gazelle hat es letztes Jahr schon vorgemacht: Schöne Sommerschuhe von Adidas sind schlicht und zeitlos. Da macht es Sinn, dieses Kredo konsequent zuende zu denken, um dem Campus die Bühne zu bieten, die ihm zusteht. Unsere Favoriten sind der Adidas Originals Campus aus Nubuk im „Ink“-Colorway und die rote Regenjacke aus der Adidas Originals 70s Apparel-Kollektion.