×

Memelord

Boolenciaga

Der risikofreudige Gründer der Vetements Parody Brand namens Vetememes hat seinem Projekt jetzt einen neuen Namen verpasst: Betitelt mit Boolenciaga soll es noch mehr innovative, nicht ganz ernstzunehmende Fashion geben.

Hoffentlich nimmt Demna Gvasalia, Designer bei Balenciaga und bei Vetements, das auch nicht allzu ernst.
Der Grailed-Mitarbeiter Davil Tran ist ein großer Bewunderer der Designs des französischen Modehauses, findet es jedoch bedauerlich, dass Vetements in Zukunft weniger auf übergroße Parodie-Kleidung setzen möchte.
So entstand also die Parodie der High-Fashion-Brand, die Parodien selbst so liebt: er nannte sie zuerst Vetememes, jetzt soll Boolenciaga der neue Name sein.
Die Teile von Davil Tran sind natürlich auch deutlich günstiger, der Vetememes Regenmantel 2.0 kostet erschwingliche 85$. Mit viel Liebe und humorvollen Texten ist auch der Boolenciaga Online Shop bereits sehr ansprechend und zeigt Davils Mission deutlich: Er möchte einfach Spaß haben und zur Abwechslung mal die Ernsthaftigkeit aus dem Modebusiness nehmen, erklärt er.

Balenciaga und Vetements Design-Head Demna Gvasalia nahm ihm den Regenmantel-Dupe nicht übel. Ob er die Anspielung auf Balenciaga jedoch genau so witzig findet wie Tran ist fraglich. Es bleibt spannend, denn für Boolenciaga sind schon weitere Teile geplant. 
Auf der Boolenciaga Website bekommt ihr einen Eindruck von Davil Trans Projekt und könnt die Pieces sogar kaufen.

Das sagt die Redaktion


David Tran zeigt seine Begeisterung für Vetements auf eine sehr ungewöhnliche Art. Die Idee ist originell und die Website bekommt 10/10 für die Ästhetik und die süßen Texte. Wie es weitergeht mit dem Projekt steht noch in den Sternen.