×

Ladies and Gentleman, Warhol's Pop-Art is back

Eastpak x Andy Warhol II

Die mobile Pop-Art geht in die zweite Runde. Andy Warhol (*1928-†1987) war zu Lebzeiten großer Sympathisant der amerikanischen Rucksackmarke Eastpak. Als Hommage an sein unvergessliches künstlerisches Lebenswerk und seiner Treue zur Marke widmet die Lifestyle-Brand ihm eine zweite Kollektion.


Andy Warhol ist einer der weltweit bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Er forderte die Welt dazu auf, Kunst anders zu sehen. Eastpak launched die zweite Warhol-Capsule bestehend aus Bauchtaschen, Rucksäcken und Koffern. Damit lässt die Kultbrand den bedeutendsten Vertreter der Pop-Art wieder auf leben. Nicht nur in der Kunst hinterlässt Warhol großen Einfluss, auch in der Film- und Musikbranche. Der Freiheits- und Hingabegeist inspiriert ganze Generationen von Künstlern, Musikern und Kreativen bis heute.

 

„My favorite smell is the first smell of spring in New York“

 

Der Frühling ist endlich da -  Der Künstler liebt seine Wahlheimat New York in allen Facetten bedingungslos. Besonders zur blühenden Jahreszeit. Logisch, dass eine der abstraktesten Arbeiten Warhols „Flowers“ im neuen Eastpak-Drop nicht fehlen darf. Den floralen Print wird es, genau wie die berühmte Stencil-Banane, auf Bauchtasche, Rucksack und Koffer geben. Die perfekte Leinwand für seine Werke und der beste Weg, seine Kunst wieder auf die Straße zu holen. Der kreative Kopf nutze den Padded Pak‘r zu Lebzeiten oft, um sein Equipment von A nach B zu transportieren.

 

„I like boring things. I like things to be exactly the same over and over again“

Die US-amerikanische Pop-Art Ikone ist kein Fan von Veränderungen. Eastpak auch nicht. Vor allem nicht, wenn sie sich bewährt haben. Der Eastpak-Klassiker Padded Pak’r ist sich seit 1976 treu geblieben und wurde zum bekanntesten Rucksack der Brand. Special Highlight der Kollaboration: Den Padded Pak’r wird es in zwei komplett Leder-Editions geben. Jeweils mit ikonischem Bananen- und Flower-Print.

 

Mit jedem Kauf eines Warhol-Items wird die Andy Warhol Stiftung unterstützt, die 1987 zum Schutz der Kreativen gegründet wurde und unter anderem Stipendien gewährt.

 

 Das sagt die Redakion

 

Der Rucksack ist die Leinwand auf dem wir Andy's Kunst transportieren – Wir freuen uns über diese tolle und sinnvolle Idee. Warhol wäre sicherlich sehr stolz gewesen.