×

No Laces needed

Nike Vapormax Moc 2

Nach dem erfolgreichen Launch vom Nike Air Vapormax im letzten Jahr, hatte die Silhouette einige Updates und Kollaborationen inne. Der neueste Streich aus dem Hause Oregon sind zwei neue Colorways auf dem Nike Vapormax Moc 2.


Obwohl der Nike Air Vapormax erst knapp über ein Jahr alt ist, hat der Schuh bereits jetzt eine Menge Meilensteine hinter sich. Kollaborationen mit Acronym, Commes des Garçons, Clot oder Off-White sowie Hybrid-Konstruktionen mit dem Nike Air Max Plus haben gezeigt: die durchgezogene Air-Unit sorgt für Komfort und neidische Blicke auf den Straßen dieser Welt. 

Die zwei neuen Nike Air Vapormax Moc 2 Modelle gesellen sich nahtlos zu der Erfolgserie dieser SIlhouette. Die Kombination aus Flyknit-Upper, Air-Unit und Verschluss ohne Laces soll erneut für einen gemütlichen Einstieg und einen einzigartigen Look sorgen. Während der erste Colorway in einer Mischung aus "Neutral Olive" und "Habanero Red" in Verbindung mit einem roten Swoosh erscheint, kommt der zweite Colorway in "Sail" und "Anthracite" mit einer zweifarbigen Ferse in Blau und Braun.

Die beiden Nike Air Vapormax Moc 2 sind ab sofort bei Nike erhältlich und liegen bei 210,- Euro.

Das sagt die Redaktion

Air-Max-Liebhaber und Swoosh-Fans kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Ein interessanter Colorway, der durch verschiedene Panels unterstrichen wird, trifft hier auf eine Laceless-Konstruktion, die bereits bei Acronym und CDG völlig überzeugt hat. Unser Favorit ist hier das Modell in "Sail".