×

Stone Islands Secret Pockets

Stone Island Shadow Project AW17/18

Die 19. Stone Island Shadow Project-Kollektion vereint Innovation mit einem asymmetrischen Look.

Wenn Errolson Hugh und seine Acronym-Gang sich mit Stone Island an einen Tisch setzen, ist das Endprodukt meistens futuristisch, funktional und phänomenal! Bereits zum 19. Mal bringt der deutsche Sohn chinesisch-jamaikanischer Elern eine Shadow Project-Reihe mit dem italienischen Label Stone Island heraus. 

Die komplette Stone Island Shadow Project AW17/18 wird durch kontrastierende und asymmetrische Elemente dominiert. Diese sollen der Katalysator für eine ganze Reihe vielversprechender Funktionen sein – wie zum Beispiel den Tilt Storage Pockets. Hinter diesem kryptischen Code stecken verstecke Taschen, die durch einen einzelnen Zipper zum Vorschein kommen und genauso schnell wieder verschwinden.

Sog. Articulation Tunnels erlauben dem Träger das jeweilige Kleidungsstück zu justieren und dem eigenen Korpus anzupassen. Dadurch werden Spannung und Shape des jeweiligen Teils angepasst. Zusätzlich sorgen Chamber Pockets für zusätzlichen Stauraum, der nach Bedarf an- und abgelegt werden kann.

Seitens Knitwear präsentiert die Stone Island Shadow Project AW17/18-Kollektion gestrickte Kleidungsstücke mit eingenähten Taschen und Funktionen, die selbst einen einfachen Pullover zur Rüstung avancieren lassen.

Die komplette Stone Island Shadow Project AW17/18 erscheint diesen Herbst bei Stone Island und ausgewählten Stone Island Retailern.

Das sagt die Redaktion

Heutzutage wird bei Techwear ziemlich viel Augenwischerei betrieben. Errolson Hugh und sein Team bei Stone Island Shadow Projects schaffen es zum Glück auf unnötiges Gepose zu verzichten und bringen stattdessen lieber Features für den Alltag und jegliche Witterung. Wer das Kleingeld hat, sollte bei den qualitativ anspruchsvollen Teilen zugreifen.