×

Italien x Japan

Stone Island x Porter

Ein japanischer Taschenhersteller und Italiens aktuelle Most Wanted Streetwear-Brand kollaborieren. Das Ergebnis kann sich tragen lassen! 

Kaum hat sich der Wirbel um die Supreme x Stone Island Kollabo gelegt, kann man sich bereits für die Nächste anstellen. Zusammen mit dem japanischen Label Porter wurden drei Taschenvarianten kreiert, die bereits in den Startlöchern stehen. 

Materialien und Färbungen wurden von kreativen Köpfen aus dem Haus Stone Island weiterentwickelt und neu interpretiert. Dabei herausgekommen ist ein Backpack, Duffle Bag sowie eine Laptop/Aktentasche aus Nylon Metal Black Warts mit Jacquardmotiv. Durch das Stone Island Check Design entsteht die Ripstop-Optik auf der Oberfläche, die den Stone Island-Stern ins horizontale und vertikale Karomuster integriert. 

Auf der Innenseite wird der Stoff mit einer dünnen Harzschicht überzogen, wodurch diese leicht wasserabweisend ist. Gemeinsam mit entwickelten Färbetechniken und zugesetzten Wirkstoffen wird das Material der Taschen außerdem windabweisend. 

Die drei Modelle gibt es jeweils in den Colorways „Rot“, „Salbei“, „Eisfarben“ und „Schwarz“.  Preislich liegen sie zwischen 200,- und 630,- Euro und sind ab sofort online bei Stone Island erhältlich.

Das sagt die Redaktion 

Schöne Kollaboration, die definitiv wind- und wetterfest macht!