×

Aller guten Dinge sind Drei

The Weeknd x Puma „XO“-Kollektion Teil 3

Im dritten Teil der Kollaboration von Musiker und Sportsbrand setzt das Duo bei der XO-Kollektion auf Camouflage und Military Look. 

Das facettenreiche Debüt des Erfolgsmusikers zusammen mit Puma wird mit Part 3 nun komplettiert. Die bisherigen Drops reichten von speziellen Denim-Looks bis hin zur neuen Schuh-Silhouette, dem "XO Parallel". Inspiration brachten dabei Funktionskleidung des Militärs und dem Vorhaben, die Regeln des Streetstyles zu brechen. Aufwändige Stickereien bei Bomberjacken, hochwertige Materialien und Sport-Silhouetten gehören dabei zu den markanten Styles der Kollektion. 
  
Im letzten Kapitel wird der Fokus nun weiter auf Apparel gelegt. Mit tibetisch-inspirierten Militärdetails und ausgeschnittenen sowie genähten Detail bekommt die Kollektion einen ganz eigenen, sportiven Vibe und setzt „Street Luxe“ in eine neue Perspektive. 
Zu den Highlights des dritten Drops zählen unter anderem die Bomberjacke in Camp-Canvas oder als schwarze Nylon Version. In gleicher Farbgebung erscheint eine Neuauflage der Kimono Jacke. Passend dazu gibt es den Look auch als Accessoire Palette, von Rucksack, über Mütze bis hin zur Cap. Besonders betont werden sollen vor allem harte, raue und grobe Stücke mit fließenden Formen und akzentuierten Farben. Zwischen Camp-Muster und Gelbtönen findet man Hoodie, T-Shirt und Tops, allesamt versehen mit "XO"-Logo - mal größer, mal dezenter gesetzt. Abgerundet werden die Styles mit einer weiteren Version des Puma x "XO Parallel"-Sneakerboot. 
Bereits im ersten Drop als weiße Version released, kommt beim Finale nun eine Pendant in gedecktem Schwarz. Mit luxuriösem italienischen Nubukleder verliert er dank geschmeidiger Gummi-Midsole und Ignite-Dämpfungstechnologie nichts an Komfort und erhält dank erweitertem Formstrip die klassische Puma-Handschrift. 

Die Kollektion ist ab 11. November online, in allen Puma Stores sowie ausgewählten Sneaker- und Modegeschäften weltweit erhältlich. 

Das sagt die Redaktion 

War uns der zweite Drop dann doch etwas zu speziell, finden wir Gefallen an einigen Teilen der dritten Ausgabe. Die Farbvariation mit Gelbtönen gefällt uns dabei besonders gut und sind vor allem von Shirts im Camo Muster recht angetan.