Zwei Geburtstage werden in einem Schuh verpackt

KangaROOS Veteran (MiG) – Make Love, not War

„Make Love, not War“ war wahrscheinlich der wichtigste Ausruf in den 60er und 70er Jahren und vorallem auf dem Woodstock-Festival. 50 Jahre später feiert das legendäre Festival seinen 50.Jubiläum und da KangaRoos nun auch 40 Jahre alt wird gibt es wohl keinen größeren Anlass einen Schuh zu kreieren.

Kangaroos feiert im Jahr 2019 seinen 40. Geburtstag, damit dieses Jubiläum angemessen gehuldigt wird, hat sich der deutsche Schuhhersteller einen zweiten Geburtstagskind für das nächste Release ausgesucht.

Das einmalige Woodstock-Festival wird dieses Jahr 50. Jahre alt und feiert somit seinen Jahrestag.
Die Musikveranstaltung gilt als einer der bekanntesten und besten Festivals, die es jemals gab, da nicht nur die Acts überzeugten, sondern auch eine neue Denkweise der jungen Generation mit ins Leben gebracht wurde: „Make Love- not war“
Zur Zeiten des Woodstock-Festivals war die Welt mit Kriegen überschüttet, sei es der Vietnam Krieg, der von 1955 bis 1975 andauerte oder die ständige Angst eines potenziellen 3.Weltkriegs.
Diese junge Generation wollte einen Umsturz der Kriege und Frieden in die Welt bringen.

Genau diese Einstellung will Kangaroos in der Silhouette des KangaROOS Veterans (MiG) transportieren und dabei auf aktuelle Probleme hinweisen.
Der KangaROOS Veteran (MiG) – Make Love, not War erscheint in einem camoflage/schwarzen Colorway, dabei sorgt die weiße Dämpfung und die oragenen Laces für einen stimmigen Kontrast, außerdem wurde auf dem gelben Metall-Lace ein lächelnder Smiley abgebildet.
Der Schuh wurde mit einem Tarnfleck, der überwiegend von alten Bundeswehrzelten genutzt wurde, produziert.
Außerdem kommen die verwendeten Mesh-, und Lederstoffe aus Italien, die mit einem blauen Engel verifiziert wurden, dass bedeutet das die Materialen ökologisch und nachhaltig sind.
Zudem erscheint der Made in Germany Sneaker mit der altbewährten Dynaciol-Dämpfung.

Der KangaROOS Veteran (MiG) – Make Love, not War wird am 21. September bei ausgewählten Retailern wie 43einhalb und Asphaltgold zum Verkauf stehen.

Das sagt die Redaktion

KangaRoos schafft es nicht nur das Woodstock-Festival mit diesem Schuh zu huldigen, sondern versucht mit dem Sneaker ein gesellschaftliches Problem anzusprechen und transportiert somit die richtigen Werte.

Geschrieben am 

Text: Driton Gojanaj