Supreme beißt wie ein Krokodil zu

Supreme x Lacoste

Während Supreme letzte Woche diverse Pieces mit den unterschiedlichsten Werken der The Velvet Underground Rockband veröffentlicht hatten, erscheint diesen Donnerstag eine Kollektion in Zusammenarbeit mit dem französischen Kleidungshersteller Lacoste.

Supreme hatte schon immer ein Händchen für vielversprechende Kollaborationen. Seien es Künstler wie M.C. Escher, Brands wie The North Face oder Bands wie Black Sabbath – James Jebbia und sein Team haben Popkultur, zeitgemäße Kunst und Vintage-Referenzen verstanden und schon seit über einem Jahrzehnt damit gespielt. So setzt die Hype-Brand aus New York nun erneut eine gemeinsame Kollektion mit der französischen Brand Lacoste um.

Der spannendste Artikel aus der Supreme x Lacoste Kollabo ist die Woll-Bomberjacke, die mit einem Kunstpelzkragen ausgestattet ist, außerdem ist an der Rückseite der Jacke ein riesiges Krokodil-Lacoste-Branding angebracht, das durch ein Co-Branding von Supreme passend ergänzt wird.

Die Jacke kommt in vier unterschiedlichen Colorways, die aus einem roten, senfgelben, schwarzen und einen grau-karierten Farbton bestehen, die sich alle hervorragend in einem herbstlichen Outfit kombinieren lassen.
Neben der Wolljacke erscheinen diverse Pieces, die in diesem Look passen, so wie Pique-Poloshirts, Trackpants oder Shorts, die mit den gleichen Colorways wie bei den Wolljacken ausgestattet sind, dabei erscheinen alle Artikel dieser Kollektionen mit den Brandings der beiden Kollaborateure.

Die Supreme x Lacoste Kollektion wird am 26. September im Online-Store von Supreme zum Verkauf stehen, darüberhinaus werden alle Pieces auch in den Stores des amerikanischen Skaterlabels erhältlich sein.

Das sagt die Redaktion

Unser Highlight ist definitiv die Wolljacke, die man tagtäglich tragen kann, weil sie nicht nur Outfit-technisch in den Herbst passt, sondern auch durch die ausgewählten Materialien die kälteren Tage erträglich macht.