Ein Mix aus Tradition und Moderne

Eastpak x Neigborhood

Erstmals finden sich der japanische Designer Shinsuke Takizawa von dem Fashionlabel Neigborhood und die amerikanische Brand Eastpak zusammen, um eine gemeinsame Kollektion zu veröffentlichen.
Die Zusammenarbeit lässt traditionelle und klassische Military-Wear im Einklang mit moderner Mode verschmelzen.

Das Fashionlabel Neighborhood wurde 1994 von dem Japaner Shinsuke Takizawa gegründet und produziert hauptsächlich Pieces für hochwertige Motorradbekleidung, die in der Kombination mit Militär-, Berufs-, Gegenkultur-, Indianer- und Outdoor-Themen stehen.
Heute gilt Neigborhood, als einer der einflussreichsten Brands für moderne zeitgenössische Streetwear.
Nun haben sich Eastpak und Neighborhood dazu entschlossen, die unterschiedlichen Werte beider Brands in eine Kollektion verschmelzen zu lassen.

Das erste Piece der Kollabo ist der „NBDH Pakr“, welcher eine andere Variante des berühmten Pakked Pakr von Eastpack ist.
Die Tasche wurde wie alle anderen Pieces aus der Kollektion, mit einem oliven und einem schwarzen Colorway konzipiert.
Der NBDH Pakr zeigt in der Mitte die Aufschrift „The Filth and the Fury“, dieser Satz wurde nicht das erste Mal von Neighborhood verwendet, da der Schriftzug schon auf mehreren Pieces abgebildet wurde.
Die Kollektion beinhaltet auch eine Vest-Bag, die man so noch nicht bei Eastpak gesehen hat, dabei wurde die Weste mit einem 3D-Paneel produziert, welche die Schultergurte besonders betonen soll, während das Banddetail die Vordertaschen ausschmücken soll.

Neben der Weste und dem Backpack komplettieren die „NBHD Sling“, eine Gürteltasche, sowie die „NBHD The One”-Umhängetasche die Kollektion ab. Die beiden Pieces wurden mit den gleichen synthetischen Materialen angefertigt und zeigen die Brandings von Neigborhood und Eastpak auf den Artikeln.

Die Neighborhood x Eastpak Kollektion wurde am 1.Oktober im Online-Store von Eastpak veröffentlicht und ist immer noch erhältlich.

Das sagt die Redaktion

Moderne japanische Streetwear trifft auf klassische und tradtionolle Military-Wear und bei dieser Kollektion ist dies ein Genuss.
Die Pieces überzeugen durch eine qualitativ hochwertige Materialverarbeitung und den kleinen Details die auf den Taschen abgebildet wurden, weil sie damit die Handschrift des japanischen Designers Shinsuke Takizawa zeigen.
Insbesondere die Vest-Bag begeistert uns sehr, da sie stylisch und sehr funktional wirkt und somit seinen Nutzen im alltäglichen Gebrauch finden wird.