Die Call of Duty Spieler werden doppelt belohnt

Call of Duty x Pusha T x Adidas Ozweego „Kingslayer”

Während die vielen COD-Fans ab heute das neuste Modern Warfare Game zocken können, haben die Spieler zudem eine exklusive Chance, um ein streng limitiertes Adidas-Modell zu gewinnen. Der Rap-Superstar Pusha T hat sich erneut mit seinen Partnern aus Herzogenaurach an einen Tisch gesetzt, um die Silhouette des Adidas Ozweego im Stile des Computerspiels neu zu konzipieren.

Es gibt Videospiele auf die man sich freut, dann gibt es Games, bei denen man die Sekunden vor der dem Release runterzählt. So auch beim kommenden Teil von der Call of Duty-Reihe „Modern Warfare“. Das Videogame gilt als eines der bekanntesten Spiele, weswegen die Fans bis zur Veröffentlichung sehnsüchtig darauf gewartet haben. Nun ist es soweit, das Spiel ist jetzt überall erhältlich, aber damit man die Fans doppelt belohnt, haben die Publisher Activision etwas ganz Spezielles aus dem Hütchen gezaubert.
Call of Duty hat sich mit Adidas zusammengetan, um die Silhouette des Ozweegos neu zu gestalten. Ein weiterer Kollaborationspartner ist der Megastar Pusha T, der mit den Herren aus Herzogenrauch den Ozweego bereits für eine vorherige Zusammenarbeit genutzt hat.

Der Call of Duty x Pusha T x Adidas Originals „Ozweego“ wurde mit einem grauen Colorway konzipiert, dabei sorgen die unterschiedlichen Grautöne sowie die weiße Midsole für einen harmonischen Kontrast. Damit man auch erkennt, dass es sich hierbei um eine Kreation für das Spiel handelt, sieht man an der Seitenfläche des Schuhs eine Schädelgrafik, die für ein spezielles In-Game Tarnungsoutfit stehen soll.
Komplettiert wird der Schuh durch einen Adlerkranz, den man an der medialen Seite des Sneakers erkennen kann und einfachen COD-Akzenten, die an der Ferse angebracht wurden.

Der Call of Duty x Pusha T x Adidas Originals „Ozweego“ wird nicht zum Verkauf stehen, da der Sneaker nur via Gewinnspiel erhältlich ist. Um den Schuh zu gewinnen muss man das Spiel haben und schon ist man automatisch bei der Auslosung dabei.

Das sagt die Redaktion

Wenn wir eins vorweg sagen können, dann wohl, dass Adidas der Meister der Promomoves im Jahr 2019 ist. Der Sportriese schafft es einmal wieder einen speziellen Sneaker so anzubieten, dass er sich von einem Modell mit einem normalen Verkaufsprozess komplett abhebt. Ein Gratis-Zugang für das VIP-Zelt auf dem Oktoberfest, Sneaker für 99 Cent und ein exklusives Gewinnspiel für COD-Zocker, das ist Marketing at its best.

Zum Schuh kann man sagen, dass er lediglich ein schlichter Ozweego ist und man nur durch die kleinen Verzierungen am Sneaker erkennen kann, dass es sich hierbei um Kollaboration mit Call of Duty handelt. Während die Marketingstrategie perfekt ist, bleibt der Schuh ein wenig auf der Strecke.