Love will tear us apart 2019

Pleasures LA feiern 40 Jahre Joy Division

Im Juni 1979 erschien das Debütalbum der heute noch legendären und viel zitierten Band Joy Division. Dieses Jubiläum haben sich die Namensvetter von Pleasures aus LA zum Anlass genommen, um rund um die Gruppe von Ian Curtis eine kleine Capsule-Kollektion zu entwerfen. Uns erwarten Oberteile, Trinkflaschen und Möbel.

Die Kollektion mit dem Titel “Joy Division by Pleasures” ehrt die zukunftsweisenden Elemente des Albums von 1979, das heute noch von Generation zu Generation weitergegeben und verehrt wird. Die Kollektion definiert sich durch eine Reihe von Neuinterpretationen des vom Factory Records ikonischen Artwork von Peter Saville für Unknown Pleasures. Zu sehen ist eine Abbildung mehrerer Radiopulse von PSR B1919+21, dem im Jahr 1967 von Jocelyn Bell ersten entdeckten Pulsar. Entnommen wurde die Abbildung aus der Cambridge Encyclopedia of Astronomy, die sie aus der Doktorarbeit von Harold Craft Jr. aus dem Jahr 1970 nachdruckte. Besagtes Cover zierte nach Jahrzehnte nach seinem Release zahlreiche Shirts, Poster und war zudem Motiv für viele Tattoos.

Die Joy Division by Pleasures Capsule besteht aus Pufferjackets, Zip-Up Hoodies, Hockeytrikots, Hemden und einer Auswahl an T-Shirts. Accessoires zeigen sich in Form von Tragetaschen, Kappen, Kuumba-Räucherstäbchen und einer robusten “Wide Mouth Nalgene”-Flasche. Die Kollektion enthält auch zwei Versionen von Modernica’s Side Shell Eiffel Chairs, die mit dem Unknown Pleasures Album Artwork in den konträren Farben “Black/White” und “White/Black” gehalten sind.

Die Joy Division by Pleasures Capsule erscheint am 1. November online bei Pleasures.

Das sagt die Redaktion

Ein Muss, nicht nur für Joy Division Fans.