G-Dragon designt den Air Force 1.

Peaceminusone x Nike Air Force 1 „Para-Noise“

Das südkoreanische Streetwearlabel Peaceminusone zeigt nun endlich detaillierte Shots zu dem neu kreierten Air Force 1. Der südkoreanische Rapper und Popsänger G-Dragon hat sich erstmals mit Nike an einen Tisch gesetzt, um einer der bekanntesten und berühmtesten Silhouetten des Oregoner Unternehmens mit einem neuen Colorway zu designen.

Der koreanische Rapper, Pop-Sänger und Modedesigner Kwon Ji-yong, besser bekannt unter dem Namen G-Dragon, hat sich nun erstmals mit Nike zusammengetan, um den Nike Air Force 1 neu zu kreieren. Schon vor Monaten konnten wir anhand der Leak-Shots den Schuh erstmals sehen, jedoch hatte man danach keine weiteren Bilder und Informationen von Nike erhalten.
Im vorletzten Monat des Jahres gibt es nun endlich nähere Details zu dem Sneaker, der mit vielen kleinen Accessoires entwickelt wurde.

Der Peaceminusone x Nike Air Force 1 „Para-Noise“ erscheint in einem komplett schwarz gehaltenen Colorway, dabei sorgt die weiße Midsole, sowie kleinere helle Akzente auf dem Upper für einen harmonischen Kontrast.
Der Schuh wurde mit einem cleanen Leder produziert und zeigt vor allem im Mittelbereich des Sneakers kleine außergewöhnliche Details. An der Zunge des Air Force 1 wurde ein Gänseblümchen Motiv abgebildet, wobei die Bindung der Laces am unteren Ende der Schnürsenkel angebracht wurden.
Das weiße Innenfutter wurde mit dem Branding von Peaceminusone komplettiert, wobei die Einlegesohle mit dem klassischen Logo von dem Air Force 1 abgeschlossen wird.

Der Peaceminusone x Nike Air Force 1 „Para-Noise“ wird am 23.November im Onlinestore von Nike erhältlich sein.

Das sagt die Redaktion

Der Peaceminusone x Nike Air Force 1 „Para-Noise“ überzeugt uns, da der Colorway gut ausgewählt wurde. Anhand der Farbgebung des Sneakers kann man diesen Air Force 1 bei allen Jahreszeiten tragen, da die Akzente dem Schuh einen sehr klassischen Look verleihen. Die kleineren Details schmücken den Sneaker aus und sorgen dafür, dass es sich hierbei um ein einzigartiges Projekt dreht.
Auch wenn wir lange warten müssten, um irgendwelche Informationen zu erlangen, sind wir umso glücklicher, dass G-Dragon und Nike etwas großartiges auf die Beine gestellt haben.