Der Teufel trägt Prada und 3-Streifen

Prada x Adidas

High Fashion und Streetwear gehen nicht erst seit gestern Hand in Hand. Spannender wird es jedoch, wenn sich eine Sneakerbrand ins Spiel kommt. Während die Kollegen von Reebok seit einiger Zeit mit Vetements großartige Sneaker zu gruseligen Retailpreisen produzieren, meldet sich Adidas nun mit einer Zusammenarbeit mit dem italienischen Modehaus Prada zurück. Uns erwarten zwei Paar Sneaker.

Nachdem im vergangenen Monat erstmals Gerüchte über eine Zusammenarbeit aufkamen, hat Prada nun offiziell ihr bevorstehendes Projekt mit Adidas bestätigt. Auf ihrer Website veröffentlichte das italienische Modehaus ein Bild von zwei Adidas Schuhkartons – einen für Originals und einen weiteren für die Mainline – und kündigte an, dass das Projekt “bald erhältlich” sei.

Damit reiht sich Prada in eine Reihe vielversprechender Designer ein wie Yohji Yamamoto, Raf Simons, Rick Owens oder Alexander Wang, die allesamt bereits eine Vielzahl an Projekten für die 3-Streifen designt haben. Glaubt man den Gerüchten, so erwartet uns ein “Adidas Prada Shilling” in den Colorways “White/Metallic Silver” und “Red”. Ein genaues Releasedatum steht bisher noch nicht fest, jedoch gehen wir von einem Release im November aus.

Das sagt die Redaktion

Wir sind sehr gespannt auf diese Kollaboration. Wir hoffen, dass die Schuhe zum einen, den Erwartungen gerecht werden und zum anderen, im Gegensatz zu Vetements, nicht zu astronomischen Preisen veräußert werden.