Adidas feiert 30 Jahre Paul’s Boutique

Blondey McCoy x Adidas Superstar

Der Adidas Superstar wird 2020 stolze 50 Jahre alt. Grund genug für die 3-Streifen das Jubiläum der Shelltoe mit verschiedenen Kollaborationen zu feiern. So erwartet uns als nächstes ein spezieller Superstar vom Palace Skateboards Pro-Skater Blondey McCoy.

Blondey McCoy lebt ein Rockstar-Leben in 3-Streifen. Der Skates aus London hat sowohl was seine eigene Person sowie seine Skills auf dem Bord in den letzten Jahren hohe Wellen geschlagen. Aber auch sein Erscheinen auf diversen Fashionshows wurde von der Szene bemerkt und gefeiert. Nun hat sich der libanesisch-britische Skates mit Adidas zusammengetan, um hier die Rückker des Superstars entsprechend zu feiern.

Das transparente Obermaterial des Schuhs ist inspiriert von Socken-Sneakern und den PVC-Trenchcoats, die oft in der Welt der High Fashion zu finden sind. Begleitet wird das Ganze von einem Trio von Kniestrümpfen in den Farben Blau, Rot und Weiß, die jeweils mit einer individuellen River Thames-Grafik bedruckt und mit drei Streifen-Branding versehen sind. Die roten und blauen Paare sind ein Verweis zu den Soho-Zirkussen, während das weiße Paar einen neutraleren Look zeigt.

“Deinen Namen auf einem Schuh zu haben, ist die höchste Ehre, die dir widerfahren kann”, sagte McCoy. “Ich wollte etwas tun, was auf dem Superstar noch nie zuvor passiert ist.”

Das ist ihm durchaus gelungen. Der Blondey McCoy x Adidas Superstar erscheint am 14. Dezember online im Adidas-Shop und wird ca. 110,- Euro kosten.

Das sagt die Redaktion

Für uns ein ungezwungener und cooler Twist auf dem Superstar, der uns so auch besser gefällt, als das was Prada versucht hatte.