032c bringt Sneaker und Taschen zusammen

032c x Adidas Salvapor

Heute erscheint der zweite Teil der Zusammenarbeit zwischen dem Berliner Magazin/Label 032c und Adidas. Neben dem Salvapor Sneaker erwartet uns jedoch auch auf der Tachenebene die ein oder andere Überraschung.

Der Salvapor von 032c aktualisiert den Adidas Salvation aus den frühen 90er Jahren und verleiht dem Sneaker eine postdigitale und agile Ästhetik mit neuen Updates aus der Performance-Technologie der Brand. Eine von der NASA inspirierte milchig-weiße Farbgebung, die sich auf das Hubble-Weltraumteleskop bezieht, ist die Leinwand der gemeinsamen Zusammenarbeit. Darüber hinaus fügt 032c eine leichte und luftige Schaumstoffzunge unter den Schnürsenkeln als Ode an die Schwerelosigkeit der Milchstraße hinzu, die sich auch in der Mischung aus transluzenten Panels des Sneakers wiederfindet.

Begleitet wird der Adidas Salvapor Sneaker von einer kleinen Capsule Kollektion, die aus drei nützlichen und ebenso futuristischen Taschen besteht: einem Rucksack, einem Seesack und eine Umhängetasche. Die funktionellen Taschen mit verstärkten Gurten und Metall-Schlaufenbeschlägen wurden entwickelt, um Sie “vom Arbeitstag zum Nachtleben, von der Idee zum Handeln und anderen Anpassungen” zu führen.

Die komplette Kollektion ist ab sofort bei 032c erhältlich.

Das sagt die Redaktion

Das Team rund um Marc Göhring hat erneut gezeigt, dass 032c weiterhin eine über alle Zweifel erhabenen Style entwickelt haben, der sich stetig entwickelt und dabei zeitgemäß bleibt. Sowohl der Sneaker als auch die Taschen sind aus unserer Sicht ein sicherer Kauf für ein cooles Outfit.