Jackboys 2020

Travis Scott x Nike SB Dunk Low

Nachdem Travis Scott letztes Jahr mit seinem Jordan 1 und Air Force 1 den Titel als “Most hyped Artist” nahtlos von Virgil Abloh übernommen hatte, legt der Rapper aus Houston nun mit einem Nike Dunk Low nach. Die ersten Bilder einer potentiellen neuen Kollaboration von LaFlame kursieren bereits im Internet.

Nachdem Travis Scott der Welt einen kleinen Einblick auf seine unveröffentlichten Nike SB Dunk Low im aktuellen “JACKBOYS”-Musikvideo gegeben hat, werfen wir nun einen ersten detaillierten Blick auf das Design. Die Dunks kombinieren einen erdigen Sockel mit satten Marine-Akzenten und verwenden sowohl Paisley- als auch Karo-Prints. Es gibt sogar einen kleinen Hauch von dem gestickten Text, den man auf Scotts neuem Air Force 1 um den Kragen herum findet. Die Schnürsenkel haben eine krause Konstruktion, während das Cactus Jack Logo auf der geschwollenen Zunge erscheint, was jede Debatte darüber beendet, ob der Schuh tatsächlich eine Zusammenarbeit oder nur ein noch nicht veröffentlichtes Inline-Modell war.

Laut dem Instagram account @nikesbornothing werden die Bandanna-artigen Paisley-Overlays mit der Abnutzung wegreißen – ähnlich also wie beim kürzlich erschienenen Lance Mountain Air Jordan 1 Low – um einen Zementabdruck darunter zu enthüllen. Erste Berichte haben die Schuhe für eine Veröffentlichung im Februar sowohl online als auch in Skate-Shops angekündigt, aber es wurde noch nichts offiziell von Nike oder Scott bestätigt.

Das sagt die Redaktion

Viel besser als sein letzter Air Force 1 und daher zurecht jetzt schon ein Highlight für das kommende Jahr.