×

Migos meets Pharrell in London

Recap: Adidas POD-System-Launch

Vor ein paar Tagen waren wir zusammen mit ein paar wenigen, ausgewählten Retailern und Bloggern in London zum Launch des POD-Systems von Adidas eingeladen.


Adidas zeigt sich weiterhin innovativ und präsentierte am Mittwoch ihr völlig neues Dämpfungssystem P.O.D. – eine einzigartiges, dreidimensionales Dämpfungssystem aus der Lauftechnologie der 90er Jahre: das „Point of Deflection System“. Das erfuhren wir im hauseigenen Flagship-Store in London von niemand Geringerem als Designer Morgan Boeri. Nachdem wir ein Blick auf verschiedene Sohlen werfen konnten, ging es mit dem Team weiter in das Makers Lab. Es war an der Zeit unsere eigene Story mit der neuen POD-Tehchnologie zu erzählen.

Die Aufgabe schien einfach. Aus allen vorliegenden Bestandteilen konnten Upper, Sohle, Laces und schließlich der fertige Entwurf vom Adidas POD-S3.1. gestaltet werden – so weit, so einfach. In der Praxis sah das Alles jedoch ganz anders aus. Zwei Stunden Design-Zeit und eine unendliche Variation an Design-Möglichkeiten setzten uns ein wenig zu. Zum Glück waren vor Ort fleißige Designstudenten, die uns halfen und Mentoren wie Nic Galway und – haltet euch fest – Pharrell Williams. Die beiden Masterminds gingen von Tisch zu Tisch, gaben Tipps und Manchen Fotos. Darauf lag auch unser Fokus bem darauffolgenden Photowalk mit Runnerwally.

Mit von der Partie waren unsere Buddys von Solebox, Asphaltgold, 43einhalb, Afew, Suppa und TGWO sowie Dead Stock Sneakerblog und Kane Holz. Nachdem die Bilder im Kasten waren, warteten schon die neuen Sneaker auf unserem Hotelzimmer und die Party ein paar Straßen weiter. 

Vor Ort gab es Drinks namens "Deadstock" und "Factory Laced" sowie Musik von lokalen Rappern und internationalen Rappern wie den Migos. Offset, Quavo und Take Off heizten ordentlich ein und holten sich für "Stir Fry" Pharrel auf die Bühne. 

Ein legendärer Launch. Den passenden Schuh zum Event gibt es ab dem 16. Juni bei ausgewählten Händlern und online bei Adidas.