×

Herzogenaurach Drink

Sneakerbar: Adidas ZX 8000 Aqua x Agua Bendita

Ihr habt Bock auf einen Drink auf Grail-Niveau? Dann solltet ihr mal im Chelsea Piers, Kaistraße 18, 40221 Düsseldorf vorbeischauen.

www.goldberg-sons.com

Fotos: Sebastian André Kruthoffer


Zufall oder nicht – sämtliche Bartender im Chelsea Piers setzen auf Adidas-Sneaker. Die perfekte Location also für unsere nächste Ausgabe von ”Kicks & Cocktails«. Während wir im letzten Mag zum Mars geflogen sind, bleiben wir diesmal auf dem Boden und verwandeln einen der beliebtesten Schuhe mit 3-Streifen in einen Drink: Adidas ZX 8000 »Aqua« meets Agua Bendita, kredenzt vom Betreiber und Barboss des Chelsea Piers: Sarkar M. Barzani.

Der Schuh

Fragt man Adidas-Fans, die vor 2000 geboren sind, nach ihrem Lieblingsmodell wird oft der Adidas ZX 8000 »Aqua« genannt. Durch seine »Torsion Bar« und einem knalligen, leuchtendblauen Colorway mit gelben und violett Akzenten erlangte das Modell schnell Grail-Status bei den hiesigen Trefoil-Fanatikern. 2011 konzipierte der berühmte, japanische Store Atmos eine eigene Version des Schuhs, die noch seltener und daher unter Sammlern noch beliebter ist. Mit einem Schuppenmuster auf dem Mudguard wird aus dem »Aqua« ein Seemonster. Das macht diesen Schuh in seiner Gesamtheit zur perfekten Muse hinter der Cocktailbar.

Der Drink

Genau wie beim ZX »Aqua« sorgt auch beim Drink ein strahlendes Blau für Akzente. Die gelben Details kommen von einer Zitrone: Zwei kleine Schnitte und schon befindet sich ein schwimmendes Adidas-Branding im Glas. Die Basis des Drinks ist der violette Peaflower Cordial, der die so farbigen Elemente des Schuhs aufgreift und zum unverwechselbaren Geschmack des Drinks beisteuert. Um den Laufschuh-Charakter des ZX 8000 »Aqua« aufzugreifen, dominiert beim Agua Bendita eine erfrischende, saure Note, die belebt und einen aufspringen lässt, anstatt im Barhocker zu versinken.

So wird’s zubereitet

2cl Peaflower infused Lime Cordial

3cl Lime Juice

1cl John’s Blue Curacao

5cl Tanqueray Gin

Fill Goldberg Tonic

Lemon Zest

So wird’s serviert:

-  Auf dem Boden des Glases Peaflower Cordial einschütten für die violetten Akzente
-  Lime Juice, Blue Curacao und Gin in einem Shaker mixen und dann ins Glas abseilen
-  Mit Goldberg Tonic auffüllen und Eiswürfel hinzugeben
- Einen Lemon Zest in gewünschter Form – in diesem Fall 3-Streifen – schneiden und eintauchen.