×

Shabba watch

A$AP Ferg x G-Shock

G-Shock bleiben der guten Musik treu. Nach einer coolen Collabo mit Gorillaz geht es nun zusammen mit A$AP Ferg ans EIngemachte.


G-Shock pflegt seit jeher eine enge Beziehung zur Hip-Hop-Kultur, und so wurden die Feierlichkeiten zum 35-jährigen Jubiläum der unzerstörbaren Uhr im letzten Jahr mit einem Auftritt des A$AP Mob im Madison Square Garden in New York zelebriert. Dass das Mob-Mitglied Ferg ein wertvoller Partner ist, hat er schon mit zwei erfolgreichen Kollaborationen mit Adidas Skateboarding unter Beweis stellen können. Nun hat der Trap Lord mit dem japanische Uhrenhersteller zusammen an einem limitierten G-Shock-Modell gearbeitet.

Mit ihrem semitransparenten Kunstharz-Gehäuse aus Kunstharz, das Flexibilität und Haltbarkeit vereint, wirkt die Uhr eiskalt – was durchaus positiv gemeint ist. Fergs Unterschrift ziert das Verschlussband in Neongrün. Die silberne Anzeige mit roten, gelben und blauen Akzenten liegt hinter kratzresistentem Mineralglas und lässt sich dank der LED-Leuchtdioden im Display durch eine leichte Drehung des Handgelenks erleuchten – zum Beispiel, wenn es in der Trap mal wieder zu dunkel geworden ist.

Die Uhr bietet viele Funktionen, die G-Shock- und Ferg-Fans rund um den Erdball zu schätzen wissen werden, darunter eine Weltzeitfunktion mit 29 Zeitzonen und bis zu fünf unabhängige Tagesalarme. Die A$AP Ferg ´G-Shock GA-110FRG ist ab sofort bei ausgewählten Händlern erhältlich.