×

Die Zukunft ist da!

Adidas Consortium 4D

Nachdem Adidas Consortium bereits diverse Kollaborationen auf der 4D-Sohle herausbrachte, stellt die Brand aus Herzogenaurach nun den ersten, in Deutschland erhältlichen inline Adidas Futurecraft 4D vor. 


Nachdem Adidas zuvor mit vier Consortium-Partnern – Sneakersnstuff, Kith, Foot Patrol und Invincible – zusammengearbeitet und mit jedem von ihnen einen Prisma-orientierten Consortium 4D Futurecraft-Sneaker auf den Markt gebracht hatte, wird Adidas schließlich Ende November sein eigenes Design des Modells veröffentlichen.

Der Adidas Consortium4D 4D, wie Adidas ihn verwirrenderweise nennt, verfügt über ein Primeknit-Upper und eine 4D-gedruckte Zwischensohle, ähnlich wie bei den Collabs. Die revolutionäre Zwischensohlentechnologie wurde durch einen Prozess der digitalen Lichtsynthese unter Verwendung von Licht und Sauerstoff entwickelt, um dem Träger eine kontrollierte Energierückgabe zu ermöglichen. 

Mehr zu dem Tragekomfort eines 4D-Schuhs findet ihr hier.

Hierzulande erscheint der Adidas Consortium 4D am 21. November bei ausgewählten Stores wie z.B. Uebervart.