×

Keep it white, keep it bright

Adidas Home Of Classics – Supercourt

Adidas setzt mit ihrer "Home of Classics"-Kollektion ein Statement: weniger Gimmicks, dafür mehr Qualität und aufs wesentliche reduzierte Design.


Das Sneakergame mutiert beizeiten zu einem Wettrüsten der Innovationen: Hier arbeitet man an völlig neuartigen Uppern, dort fokussiert man sich auf noch nie dagewesene Sohlenkonstruktionen. Noch neuer, noch bunter, noch limitierter scheint die Maxime zu sein. Dabei ist manchmal weniger eben doch mehr – häufig greifen die Brands lieber zu einer schlichten Silhouette als zum crazy Colourway.

Und wenn es um Alltagstauglichkeit geht, ist der weiße Sneaker immer noch die Ultimo Ratio. Das wissen auch die Herr- und Damenschaften in Herzogenaurach und besinnen sich in diesem Sommer auf ihr Standing als die Go-to-Brand für weiße Sneaker. Mit »Home of Classics« bringen sie eine ganze Reihe mal mehr, mal weniger minimalistische Styles in der neutralen Nichtfarbe auf den Markt. Den Anfang macht der Supercourt. Zum Launch-Event in Paris waren auch wir geladen, durften uns an Adidas Originals Interpretation der »Sensation White« erfreuen und natürlich auch den letzten Neuzugang der Marke mit den drei Streifen unter die Lupe und in die Hände nehmen. Vom Tennisplatz inspiriert und auf das Wesentliche reduziert, fällt vor allem der geschickte Materialmix sofort ins Auge.

Die tonige Mischung unterschiedlich strukturierter Lederarten sorgt trotz aller Schlichtheit der Silhouette für Spannung. Das Streifen-Branding kommt in Form einer simplen Perforation, die Zunge ist mit einer dezenten Einprägung der Schuhgröße versehen – ganz so, wie man es von Marken aus dem Luxussegment gewöhnt ist. Dieses kleine Detail in Kombination mit Verzicht auf unnötigen Firlefanz sorgt für einen Hauch von High Fashion zum günstigen Retail-Preis.

Mit ihrer »Home of Classics«-Offensive wird Adidas Originals auch in diesem Sommer wieder ganz vorne mitmischen, wenn es am Fuße weiß und sportlich zugehen soll.