×

Playful Summer

Adidas x Fiorucci

Mit Fiorucci holt sich Adidas einen Partner ins Boot, dem es wohl wie keinem anderen gelingt die Silhouetten gleichermaßen sexy und cool wirken zu lassen. Die sportliche Sommerkollektion macht Lust auf warme Temperaturen und gekühlte Getränke.


Nicht nur die Traditionsmarke Adidas, sondern auch die aus Mailand stammende Brand Fiorucci kann mittlerweile auf eine umfassende Historie zurückblicken. Elio Fiorucci eröffnete 1967 in Italien seinen ersten Store und überraschte mit einem vollkommen neuen Konzept: Von seinen Reisen inspiriert, vereinte er in seinem Shop Kleidungsstücke, die er aus der ganzen Welt bezog. Ganz im Zeichen der damaligen Diskokultur beeindruckten ihn knallige Design, welche zu der Zeit insbesondere bei Londoner Brands zu finden waren. Mit seinem Sourcing-Konzept nahm Fiorucci eine Vorreiterrolle ein und beeinflusste die Fashionwelt. Sein New Yorker ‚daytime Studio 54‘ begeisterte in den 80er-Jahren Ikonen wie Madonna und Cher – und legte den Grundstein für das, was wir heute ‚Concept Store‘ nennen. Fioruccis eigenen Jeans wurden beispielsweise von Calvin Klein und Gloria Vanderbilt getragen. Zudem etablierte Elio Fiorucci Pieces wie den Monokini und Brazilian Strings, auch der Erfolg des Leoparden-Prints ist auf sein Wirken zurückzuführen.

In Zusammenarbeit mit Adidas gelingt es der Brand, die nun von London aus agiert, die eigene poppige Ästhetik mit den Drei-Streifen zu femininen und zugleich lässigen Pieces zu vereinen.
Natürlich darf ein orangener Monokini, der ein fashionalbe Update des klassischen Adidas-Badeanzug darstellt, nicht fehlen. Cropped Shirts und Hoodies mit Logostreifen auf den Ärmeln überzeugen mit Retro-Prints. Ein besonderes Highlight ist auch das transparente Kleid mit Half-Zip. Eine Kombination aus rotem Lack-Minirock und passender Jacke spiegeln Fioruccis Look wider, ein Visor mit verschnörkeltem Fiorucci-Schriftzug sorgt für eine Extraportion Sommer-Sonne-Gelato-Vibes. Zudem beinhaltet die Kollektion Slides und Tennissocken – auch eine rote Strandtasche und ein eigener Colorway des Adidas Falcon sind im Look-Book in Szene gesetzt.

Die Kollektion ist ab dem 10. Mai unter anderem online bei Fiorucci erhältlich.

Das sagt die Radaktion

Die Kollaboration überrascht uns mit einigen Must-Haves: Insbesondere der knallige Monokini, aber auch das schwarze Tenniskleid dürfen uns liebend gerne durch den Sommer begleiten.