×

Be Like Mike

Air Jordan 7 Auktion

Das US-amerikanische Auktionshaus Steiner bietet zur Zeit von Michael Jordan getragene Air Jordan 7 an.

2860$: das klingt nach einem fast typischen Resell-Preis für einen gehypten Sneaker.
Doch wir reden hier nicht von einem x-beliebigen Yeezy-Release oder einem stark limitierten Sneaker, sondern von einem Matchworn-Air Jordan 7, die „His Airness“ höchstpersönlich in der NBA-Saison 92/93 getragen hat. Die Saison 92/93 verlief äußerst erfolgreich für Michael Jordan und seine Chicago Bulls, denn neben der Larry O’Brien Championship Trophy, die die Bulls zum dritten Mal in Folge ergattern konnten, wurde Michael Jordan auch zum NBA Finals-MVP gewählt.

Die nun 24 Jahre alten Air Jordan 7 im „Cardinal“-Colorway sind trotz ihrem hohen Alters noch gut in Schuss und weisen auf jedem Paar die Originalunterschrift von Michael Jordan auf.

Insgesamt habt ihr noch 18 Tage zeit, an der Auktion teilzunehmen, doch der aktuelle Stand von 2860$ wird in den nächsten Tagen noch bestimmt rasant ansteigen. 
Erst vor wenigen Wochen sind die Converse-Sneaker, in denen Michael Jordan 1984 die Olympischen Spiele gewinnen konnte für über 190.000$ versteigert worden.
Ob der Air Jordan 7 „Cardinal“ eine ähnliche Summe erreichen wird, bleibt abzuwarten.

Das sagt die Redaktion


Mit dem richtigen Kleingeld kann man sich ein Stück Geschichte ins Wohnzimmer stellen, allerdings muss man schon Die-Hard Jordan-Fan sein, um mehrere Monats- oder Jahresgehälter für einen Schuh zum Ausstellen zu erwerben.