×

Blondey McCoy holt den Superstar wieder raus!

Blondey McCoy x Adidas

Nachdem letzte Woche mehrere Leaks zum Adidas Superstar veröffentlicht wurden, hat nun auch das deutsche Unternehmen den Schuh, der von Blondey McCoy mitentwickelt wurde, offiziel bestätigt. Der Adidas Superstar kommt hier in einem sehr innovativen Design und grenzt sich somit vom herkömmlichen Look der Silhouette ab.


Blondey McCoy ist kein unbekannter Name in der Fashionszene und vorallem ein gern gesehener Partner des deutschen Sportartikelunternehmens Adidas. Die 3-Sreifen und Blondey haben gemeinsam den Superstar,,Blondey'' entwickelt, der die Silhouette in einem völlig neuen Look zeigt.

Der Schuh verfügt über ein braune Sohle in Verbindung mit einem cleanen, weißen Upper. Die legänderen ,,three Stripes'' sind schwarz, außerdem wurde das Superstar Emblem mit ,,Blondey'' ausgetauscht, während die Beschriftung einen goldenen Look vorweist. Aber das Highlight ist jedoch der Außenstoff, welcher die Basis des Superstars ist und aus einem sogennaten "Polyurethanestoff" designt wurde. So entsteht ein transparenter Look, den es bis dato noch auf keinem Superstar gab.

Ein genaues Releasedatum gibt es noch nicht, aber man kann stark davon ausgehen, dass der Schuh noch Ende dieses Jahres zum Verkauf stehen wird.

Das sagt die Redaktion

Adidas und Blondey McCoy haben ein sehr schönen Sneaker entwickelt, der ein komplett neues Design hervorrbringt. Das Design ist nicht nur innovativ, sondern auch extrem interessant. Bis zum offiziellen Release warten wir jedoch weiteres Bildmaterial ab, um uns ein edngültiges Urteil bilden zu können.