×

One Star. One Kitty.

Converse x Hello Kitty

Die japanische Katze mit Superstar-Status Hello Kitty wird zusammen mit Converse auf verschiedenen Apparel-Teilen und Sneakern, wie dem One Star oder Chuck All Star, erscheinen.


In der Hello Kitty x Converse-Kollektion finden sich drei der stärksten Silhouetten von Converse wieder: Chuck Taylor All Star, Chuck 70 und der One Star. Alle drei Modelle sind in einem universellen Sizerun verfügbar, von Kindergrößen bis hoch zur US13 für Männer. An den verschiedenen Modellen finden sich eigens entworfene Grafiken und Logos, ein Innenfutter im Polkadot-Style und ein zweites Paar Laces mit All-Over Hello-Kitty-Print.

Chuck Taylor All Star Hi

Ursprünglich als Basketball-Schuh konzipiert, entwickelte sich der Chuck Taylor All Star zu einer Ikone verschiedenster Generationen. Hello Kitty bringt frischen Wind für die klassische Silhouette. Die japanische Katze und ihre Freunde zieren das Canvas-Upper des Schuhs, auf der Zunge versteckt sich die bekannte Figur selbst – als Detail findet sich die Aufforderung: “Say hello when you see me”!

Chuck Taylor All Star OX

“Say hello when you see me”, der freundliche Spruch findet sich auch auf dem Chuck Taylor All Star OX neben einem sich wiederholenden Muster wieder, welches das Gesicht von Hello Kitty mit beflockter Haarschleife zeigt.

Chuck 70 Hi

Als eine Hommage an den Chuck Taylor All Star und als Tribut an eine Zeit, in der der Sneaker sich zur Speerspitze funktionaler Sportbekleidung entwickelte, kam der Chuck 70 Hi ins Spiel. Er zeigt das Gesicht von Hello Kitty als Print auf dem Canvas-Upper sowie eine Grafik der bekannten roten Schleife der Figur auf der Toebox und an der transparenten Sohle.

One Star OX

Der One Star aus der Converse x Hello Kitty Reihe kommt in einem Suede-Upper mit versteckten Details. Schleifen- und Schnurrbarthaar-Prints, geprägte Schleifen und eine transparente Sohle mit wiederkehrender Schleifengrafik verbergen sich auf dem Schuh. Bei den Kindergrößen kommen Klettverschlüsse und Hello Kitty Grafiken auf der Zunge zum Einsatz.

Ergänzend zu den Sneakerm wird es eine kleine Kleidungskollektion geben. Highligjhts sind etwa das weiß und rote Football Tee mit kurzen Armen, den Hello Kitty Converse Grafiken auf der linken Brustseite und einer roten Schleife auf dem Ärmel; der schwarze Hoodie mit einem Hello Kitty Frottee-Patch oberhalb der Bauchtasche, einer oversized Schleife auf der Kapuze und einem Hello Kitty Schriftzug auf dem Ärmel.

Die Kollektion erscheint am 16. August weltweit auf converse.com, auf sanrio.com sowie bei ausgewählten Händlern.

Das sagt die Redaktion

Eine schöne und verspielte Kollektion, die Converse mithilfe von Hello Kitty kreiert hat. Manche Modelle sind uns persönlich ein wenig zu kindisch, dafür gefallen uns schlichtere Designs wie auf dem One Star umso besser.