×

Basketball-Buddies seit 1949

Converse x NBA Chuck Taylor All Star

Converse bringt eine limitierte NBA-Kollektion bestehend aus aus Chuck Taylor All Stars für 30 NBA Teams und eine dazu passende Apparel-Linie. 

1949 spielte so gut wie jeder Basketballspieler in der NBA mit den Canvas-Klassikern von Converse. So auch der erste Spieler, der von der Freiwurflinie einen Dunk gelandet hatte. Julius „Dr. J“ Erving zementierte somit 1975 Converse Stellenwert in der NBA.  

Da Converse seine Basketball-Roots nicht vergessen hat, launcht die Brand aus Massachusetts die NBA Chuck Taylor All Stars Collection, um die Basketball-Kultur und deren Einfluss auf den kontemporären Streetstyle zu zelebrieren.  

Innerhalb der Converse NBA Chuck Taylor All Stars Collection wurden 30 NBA-Teams abgebildet, mit jeweils 250 Paaren für jedes Team. Jedes Modell ist nummeriert, um die jeweilige Limitierung anzuzeigen. Um den Baller-Spirit adäquat in Szene zu setzen, bestehen sämtliche Modelle aus Trikotstoff in Verbindung mit einem Leder-Lining.  

Neben den Schuhen wird es auch eine Apparel-Linie bestehend aus Bomber-Jacken, Hoodies, Crewnecks, Longsleeves, T-Shirts und Jogginghosen geben. Diese Variieren zwischen 50,- und 250,- Euro.  

Die komplette Converse x NBA Chuck Taylor All Star Kollektion erscheint am 29. September bei Converse.com.  

Das sagt die Redaktion  


Eine sehr umfassende Kollektion, die jeden NBA- und Basketball-Fan glücklich machen sollte.