×

Denim-Dreams

Coutie Tactical Side Striped Jogger

Bei der Hosenwahl wird oft zur Ware von der Stange gegriffen und die Suche nach der perfekten Variante scheint endlos. Coutie bietet erneut eine schönere Lösung an – mit Zukunftsaussichten. 

Stuttgarts Retailer sorgt mit seiner eigenen Inhouse-Linie seit Jahren mit passender Bekleidung und detailreichen Customs für Freude in Sneakerkreisen. 2008 gegründet, haben sie es sich vor allem auf die Fahne geschrieben, keine Kleidung zu verkaufen, die für die Masse gefertigt wurde und regelmäßig auf der Straße tot-getragen wird. Mit dem ersten Coutie-Release in diesem Jahr kümmern sich die Stuttgarter um einen häufig vernachlässigten Teil des Outfits: die Hose. Gemeinsam mit dem Release des neuesten Jeans-Modells kündigt der Shop nun sogar eine ganz neue Denim-Reihe an.
Die „Tactical Denim“-Linie soll dabei etwas lockerer geschnitten sein als bisherige Hosenmodelle aus dem Hause Coutie. Der Fokus liegt bei der Funktion und der Fertigung. Das erste Ergebnis dieser Ziele ist die Tactical Side Striped Jogger. Angefertigt aus hochwertigem 12oz Denim besitzt die Hose eine dunkle, satt-schwarze Waschung.

Für maximalen Komfort sorgt ein elastischer Bund mit Tunnelzug, der mit zusätzlichen Druckknopf-Verschluss versehen wurde. Auf Wadenhöhe befindet sich am linken Bein eine eingenähte Tasche, die als zusätzlicher Stauraum neben den vier Hosentaschen fungiert. Ihren Namen verdankt das Modell einem gebrandeten Streifen, der seitlich entlang der Hose verläuft. Hier wird auch das Hinterfragen der Fertigung deutlich: Über ein halbes Jahr wurde gesucht und überlegt, wie der Seitenstreifen entsprechend an der Hose angebracht werden könnte. Letztendlich wurde auf den High-End Sportswear Bereich zurückgegriffen, bei denen auch zum ersten Mal mit Denim gearbeitet wurde. Abgerundet wird das Modell mit einem elastischen Bündchen am Bein und versteckten YKK-Zippern auf der Innenseite. 

Die Coutie Tactical Side Striped Jogger ist ab Freitag, 26. Januar exklusiv bei Coutie erhältlich und wird 125,- Euro kosten. Wer sich per E-Mail auf der Website in der Per-Release Liste einträgt, erhält den Bestell-Link 15 Minuten vor dem eigentlichen Release. 

Das sagt die Redaktion 

Coutie hatte bereits in der Vergangenheit für so einiges schönes Beinkleid gesorgt. Umso mehr Freude macht uns das neue Modell und die Aussicht auf die neue Linie!