×

Études bleiben europäisch

Études x Adidas Consortium Ultraboost

Die Kollaborationsserie auf dem Ultraboost geht weiter. Nach der bereits sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit der deutschen Brand A Kind Of Guise, geht Adidas Consortium nun nach Frankreich, um zusammen mit Études die Europäische Union zu zelebrieren.


Der Adidas Ultraboost, der 2015 erstmals vorgestellt wurde, war ein sofortiger Hit für Performance- und Lifestyle-Boards. Im selben Jahr wurde das Ultraboost-Collective gegründet, um verschiedene Designer und Marken zusammenzubringen, um der Silhouette eine eigene Note zu verleihen. Für 2018 hat Adidas Consortium A Kind of Guise, Engineered Garments, Études und Kinfolk ausgewählt, um an dem Projekt teilzunehmen. Zunächst präsentieren Études ihre ungekräuselte Version des Modells, das mit einem blauen Primeknit-Obermaterial mit dem markanten EU-Sternlogo bedruckt ist, auf einer schwarzen Boost-Sohleneinheit. Der Schuh wird von einem eisigen, lichtdurchlässigen Regencape begleitet, das die gleichen Branding-Schläge auf dem Rücken in Weiß zeigt.

Der Études x Adidas Consortium Ultraboost erscheint am 15. September bei ausgewählten Stores wie Overkill, Solebox, Slamjam, TGWO, Uebervart oder SNS.

Das sagt die Redaktion

Uns persönlich gefällt das Regencape besser als der Schuh. EIgentlich ein grundsolides Modell mit einem schönen Colorway, jedoch hätten wir uns erhofft, dass Études ein wenig mehr wagen.