×

Moscow meets Florence

Gosha Rubchinskiy SS17

Für ihre kommende Frühling-/Sommer-Kollektion hat Gosha Rubchinskiy zusammen mit den italienischen Brands Fila, Kappa und Tacchini gearbeitet.

Designer und Fotograf Gosha Rubchinskiy ist bekannt dafür, Einflüsse seines Heimatlandes in seine Kollektion einfließen zu lassen. Diesmal schien seine Inspiration jedoch aus napoleonischen Gefilden zu stammen. Auf seiner Show in Florenz während der Pitti Immagine hielt es der Russe ganz im Stile Italiens und präsentierte Kleidungsstücke in Zusammenarbeit mit Fila, Kappa und Sergio Tacchini.

Für mich ist die Kollektion sehr italienisch und sehr Gosha” sagte er in einem Interview mit Dazed. “Jetzt geht's um Europa. Genau jetzt ist die Zeit, wo die Leute zusammen arbeiten und miteinander connecten müssen, gerade weil wir das Internet haben. Da weiß jeder, was in der Welt vorgeht, von daher wäre es dumm sich selbst zu isolieren. Lasst uns Worte und Wege finden, um miteinander zu sprechen uns zu leben. Das ist die Hauptmessage!"

Alle oben gezeigten Teile erscheinen am 1. Dezember exklusiv bei Dover Street Market.

Das sagt die Redaktion

Absolut genial! Vor allem die Fila x Gosha-Teile werden wir uns nicht entgehen lassen.