×

Fisherman's (best) Friend

Hanon x New Balance 520 "Fisherman’s Blues"

Hanon und New Balance bringen den 520 aus dem Archiv zurück auf den Markt und ehren dabei den Aberdeener Hafen. Eigens für diese Kollaboration haben die Schotten ein Shooting mit echten Fischern realisiert.

Hanon legt großen Wert auf ihre Herkunft, weswegen die Inspiration hinter dem Hanon x New Balance 520 "Fisherman’s Blues" aus dem Nord-Osten Schottlands, mit seiner langjährigen Fischer-Kultur, stammt.

Der Hafen in Aberdeen ist einer der ältesten existierenden Arbeitgeber im Vereinigten Königreich. Mit einer Historie die fast 900 Jahre andauert und bis zum Norden Peterheads geht. Seinerzeit wurden ganze Städte um besagte Fischer-Häfen gebaut. Manche Anlegestellen gehen zurück bis in das Mittelalter.

Der Hanon x New Balance 520 "Fisherman’s Blues" versucht den Geist dieser Ära innerhalb einer Silhouette aus dem Archiv einzufangen. So wurde das komplette Upper in ein Marineblau getaucht und mit Leder-Elementen und Perforationen aufgewertet. Während das Obermaterial "unberührt" bleibt, haben sich die beiden Kollaborateure auf den Innensohlen und durch ein Hangtag verewigt. Zusätzlich zum Schuh wird es jeweils eine Postkarte aus dem Shooting mit Ewan Spencer geben, der die Fischer in Petershead während ihrer Arbeit fotografierte.

Der Hanon x New Balance 520 "Fisherman’s Blues" erscheint am 23. September bei ausgewählten Stores wie Overkill, 43einhalb und Asphaltgold und wird 119,- Euro kosten.

Das sagt die Redaktion

So günstig kommt man selten an einen hochqualitativen New Balance heran. Zudem haben sich Hanon über die Zeit einen Ruf als verlässliche Kollabo-Partner aufgebaut. Zusammen mit dem lokalen Thema, ist der Hanon x New Balance 520 "Fisherman’s Blues" ein Pflichtkauf für alle Fans der Brand.