×

Fragment Design in Tokio

Hiroshi Fujiwara eröffnet Conveni Store

Nach den beiden Concept Stores Pool und Parking Ginza eröffnet HTM- und Fragment-Großmeister Hiroshi Fujiwara den Conveni Store im Herzen Tokios. Wie der Name schon verrät, trifft hier Drogerie auf Hype.


Nachdem Hiroshi Fujiwara das Projekt Anfang des Jahres angekündigt hatte, hat er nun offiziell die Türen zu seinem neuen Concept Store The Conveni im Ginza Sony Park geöffnet. Der Store ist wie ein Supermarkt gestaltet, mit Zeitschriftenregalen, Kassen und Kühlschränken, die alle einen wichtigen Bestandteil des Konzepts "Convenience Store" bilden.

Der Laden selbst verkauft alles von japanischen Zeitschriften bis hin zu Souvenirs von Marken wie Wtaps, Neighborhood und Fragment Design. An anderer Stelle ist auch das kürzlich veröffentlichte Debüt von The Conveni erhältlich: Seife, Kerzen, Feuerzeuge, T-Shirts, Bearbricks und Regenschirme. 

Der Laden ist ab sofort eröffnet. Also sagt all euren japanischen Freunden Bescheid.

Alle Bilder stammen von Akiharu Ichikawa von Hypebeast.