×

Winter is coming

Hyke x The North Face

Nach der Zusammenarbeit im Frühjahr/Sommer 2018 schließt sich Hyke wieder The North Face an, um eine breite Palette an Winterartikeln anzubieten. Das japanische Label konzentriert sich in erster Linie auf Womenswear, bietet aber auch Oberbekleidung, die locker genug für jedermann ist – ergänzt durch eine Vielzahl von Accessoires.


Der Schwerpunkt der Kollektion liegt auf einer Farbpalette von Marine- und Armeegrün sowie einer Vielzahl von Daunenjacken und extra langen Mänteln, die durch verlängerte Reißverschlusszüge erhöht sind.

Im Kontrast zu den knöchellangen Layer-Fits stellt Hyke wieder kollaborative Bolerojacken und plissierte Shell Skirts als feminine Überarbeitung der charakteristischen Outdoor-Ästhetik von The North Face vor. Kragenlose Pullover – erhältlich in atmungsaktiven Baumwoll- und Daunenvarianten – platzieren das The North Face Branding vorne und in der Mitte, während minimierte Logos auf Accessoires wie riesigen Nupste-Stiefeln, gewebten Gürteln, riesigen Daunenumhängen und Zip-up Neck Gaiters erscheinen.

Die komplette Hyke x The North Face erscheint am 12. August auf der japanischen The North Face Homepage. Einen europäischen Release können wir an dieser Stelle noch nicht komplett bestätigen.

Das sagt die Redaktion

Wie schon seinerzeit bei Adidas, schafft es das japanische Label Hyke erneut seine ganz persönliche, elegante Handschrift auf den Teilen der The North Face Kollektion zu verewigen. Und obwohl die Kollektion in erster Linie an Frauen adressiert ist, können wir uns die Teile auch gut an Männern vorstellen.