×

Auf den Hund gekommen

Kaws x Peanuts Uniqlo UT Collection

Uniqlo steht mit der nächsten Kass-Kollektion in den Startlöchern. Dieses mal trifft es den wohl bekanntesten Hund der Zeichentrickwelt: Snoopy und die Peanuts.

Der japanische Bekleidungseinzelhändler Uniqlo ist bekannt für seine Kollaborationen mit bekannten Größen aus der Mode- und Designwelt. Ob Alexander Wang, Jil Sander oder auch der Streetart-Künstler Kaws, der schon vor ca. einem Jahr eine gemeinsame Kollektion mit Uniqlo veröffentlichte.

Nun steht das nächste Projekt aus der Feder des New Yorker Künstlers an und nachdem Kaws dem Air Jordan 4 seinen Look verlieh, trifft es nun einen Cartoon-Helden, der uns schon seit Jahrzehnten begleitet: Snoopy von den Peanuts.

Die Kollektion umfasst neben 17 Grafikprint-Shirts für Erwachsene und 7 Shirts in Kindergrößen, einen Stofftier-Snoopy in zwei verschiedenen Größen, verschiedene Hausschuhe sowie diverse Tote Bags.

Mit insgesamt vier Stores auf deutschem Boden, davon drei alleine in Berlin und einem in Stuttgart, könnte es schwierig werden, die Kaws x Peanuts-Kollektio direkt im Store zu ergattern. 
Wer es nicht in die schwäbische Stadt am Neckar oder in die von Schwaben überrannte Hauptstadt schafft, dem bleibt noch sein Glück im Uniqlo-Onineshop.
Ab dem 28. April liegt die Kaws x Peanuts-Kollektion bei Uniqlo in den Regalen und bei den fairen Preisen von ca. 17€ pro Shirt, kann man sich schonmal günstig für den Sommer einkleiden.


Das sagt die Redaktion

Schöne Kollektion, die die Ästhetik von Kaws mit dem klassischen Look der Peanuts verschmelzen lässt. Da kann man sich nur wünschen, dass Uniqlo sein Filialnetz in Deutschland schnell ausbaut. Am besten bis zum 28. April.