×

Das Ende der dicken Sohlen

Kiko Kostadinov x Asics Gel-Sokrat Infinity Runner

Nachdem sich Asics Zusammenarbeit mit Ausnahmedesigner Kiko Kostadinov im letzten Jahr als Glückgriff herausgestellt hat, schließet sich nun ein weiteres Projekt an.


Beim Gel-Sokrat Infinity Runner ist der Name Programm – und das in jeder Hinsicht.
Das Upper schließt an einer Midsole mit 360 Grad Gel-Dämpfung an. Schon in unserem neusten Sneaker-Stammtisch prophezeite uns Asics‘ Steffen Methner: „Es wird alles wieder schmaler, es wird filigraner“ und „nach bulky kommt meistens immer schmal“. Dem folgt auch diese Fashion-Kollaboration – der Gel-Sokrat überrascht mit einem schmalen Mesh-Upper und asymmetrischen Seitenelementen. Damit verabschiedet sich Kostadinov vom Chunky-Sneaker Trend und etabliert eine neue Ästhetik. Diese verbindet er wie gewohnt mit einem Ugly-Sneaker-Moment.

Dabei fügt sich die tonale Gel-Sole stets in den Colorway ein. Zudem arbeitet der Designer mit großen Asics Logo-Elementen, die farblich abgesetzt sind.
Der Gel-Sokrat Infinity Runner droppt zunächst in drei Farbvarianten: Kostadinov kombiniert ein überwiegend schwarzes Obermaterial mit einer weißen Innenseite. Die beiden farbigen Colorways spielen mit aufgesetzten Elementen auf einer Basis aus dem gleichen Farbbereich. Dabei heben sich die dunkleren Metallic-Applikationen in Lila oder Grün vom helleren Upper ab.
Die Kollektion wird durch einen Windbreaker sowie eine Hose aus Nylon in leuchtendem Orange und Schwarz ergänzt. Zudem sollen leichte Pull-On-Jacken, sportliche Strick-Shirts und Trainingshosen farblich passend zu den drei Colorways erscheinen.

Ein besonderes Highlight der Zusammenarbeit ist darüber hinaus die fotografische Inszenierung der Pieces. Als Model dient der portugiesische Sprinter Ricardo dos Santos, den der Fotograf Frank Lebon in Szene setzte. Die analogen Shots fügen sich in humorvolle Collagen ein, auf denen dem Betrachter Tipps beispielsweise zum Laufen oder zum Lacing der Sneaker gegeben werden.

Das sagt die Redaktion

Die Zusammenarbeit zwischen Asics und Kiko Kostadinov bleibt weiterhin spannend! Auch in unserem Sneaker-Stammtisch ‚The Sneakers Society – Titel, Thesen, Turnschuhe‘ fand der Designer reichlich Erwähnung. Reinschauen lohnt sich!