×

Saucony is back!

Kith x Saucony Grid Web

Ronnie Fieg hat es mit seiner Brand Kith schon häufiger geschafft, Brands und Silhouetten aus der Versenkung zurück ins Spotlight zu holen. So wie in diesem Fall bei dem Saucony Grid Web.


Als erfolgreicher Kollabo-Partner hat man es nicht nötig, sich bekannten oder gehypten Silhouetten anzunehmen. Die eigentliche Leistung besteht darin, sich im Archiv des Partners umzuschauen und die Silhouetten zu picken, die Potential haben. Ronnie Fieg verfolgt dieses Kredo schon seit mehreren Jahren. Von daher wundert es auch nicht, dass er für Saucony nun den Grid Web in ein neues Gewand hüllt.

Als der Schuh im Jahr 2000 gelauncht wurde, galt er als DER Running-Schuh schlechthin. Dank der "GRID2"-Technologie wurde dem Träger eine noch nie dagewesene Dämpfung ermöglicht, die noch heute als wettbewerbsfähig gilt.

Die Kith-Version des Schuhs erscheint in zwei dezenten Colorways, wo sich lediglich das Logo in einem "Metallic Orange" und einem "Metallic Grün" unterscheidet. Ähnliche Unterschiede lassen sich zudem auf der sehr technischen Outsole erkennen.

Die beiden Kith x Saucony Grid Web sind bereits bei Kith erschienen. Wie es um einen globalen Release steht, ist bisher noch unklar.

Das sagt die Redaktion

Rein vom Look passen die beiden Saucony Grid Web sehr gut zu dem zeitgemäßen Look auf den Straßen. Jedoch hätten wir uns gerade bei Ronnie mehr Storytelling gewünscht. Vielleicht kommt das ja noch.