×

Sportlich, stilvoll und Cozy

Lacoste Eyyla "Made for her"

Eleganz und Bequemlichkeit zu vereinen, das war schon 1933 das Ziel von René Lacoste. Das Poloshirt spiegelt diese Symbiose perfekt wider. Dieses Ansinnen beherrscht auch den Look der Kollektion für den Herbst und Winter 2017. 

Das Label mit dem Krokodil als Logo stellt sich eine simple Frage: Warum beim Schuhdesign nicht einfach gleich beim Ziel ansetzen? Die Antwort liefert die »Made for her«-Kollektion. Denn sie orientiert sich an der Frau, die den Schuh trägt. Sie bestimmt die Art der Eleganz, für die der Schuh stehen soll. Selbstbewusst und sophisticated ist sie –  Understatement ist ihre Basis.  

Die sechs Sneaker-Modelle setzen diese Devise mit ihrem modernen, eleganten Design nonchalant um. Die Kollektion verleiht vier altbekannten, klassischen Silhouetten mit feinen Schliffen und futuristischen Farbkombinationen zurückhaltenden Glamour, während zwei Modelle gänzlich neu kreiert wurden.  

Beim elegantesten Modell, dem Eyyla 317 1, ist das einfarbige Leder-Upper bis auf Perforationen im Fersenbereich komplett schlicht gehalten und wird nur vom Krokodil als dezente Prägung an der Außenseite verziert. Das Upper kommt in Weiß, Silber und Gold, wobei die beiden letzteren Colourways mit ihrem hochglänzenden Metallic-Upper die luxuriöse Tennis-Ästhetik auf den Punkt bringen. Das Raw-Edge-Finish und die dickere Sohle geben dem Modell seinen besonderen Schliff. Auch die bekannte Lancelle-Silhouette bekommt ein Metallic-Upper in frischem Roségold.  

Mehr Turnschuh-Vibes bieten die Silhouetten des Straightest Lace 317 3, Carnaby Evo 317 3, Avenir 317 2 und des Chaumont Lace 317 1 mit Upper-Variationen aus Mesh, Textil und Leder. Roségoldene Metallic-Details dienen auch hier als Ergänzung des weiblich-modernen Looks.  

Sportlichkeit, Komfort und stilbewusste Eleganz einen alle Modelle und machen sie zu ambitionierten Allroundern