×

Tyler spielt ganz großes Tennis

Lacoste x Golf Le Fleur

Flowerboy, Rapper und Fashion-Ikone Tyler, The Creator geht mit seiner Brand Golf Le Fleur in die nächste Runde. Nachdem der Rapper bereits großartige Projekte mit Converse oder Suicoke umgesetzt hat, wird es nun Apparel-lastiger mit einer Tennis-inspirierten Lacoste-Kollektion.


Die Lacoste x Golf Le Fleur-Kollektion verwendet in erster Linie Farböne wie "litchi" (blassrosa), "geode" (beige) und "mascarpone" (cremefarben), um die typischen Courtside-Looks mit einer gehörigen Portion 80er Jahre-Flair neu zu interpretieren.

Die Kollektion steht für einen komfortablen, geschlechtslosen Look durch markante Trainingsanzüge und die charakteristischen Poloshirts von Lacoste, die durch nebeneinanderliegende, kontrastreiche Farben hervorgehoben werden. Innerhalb der Kollektion erwartet Fans zudem noch verschiedene Shorts, die entweder konträr oder komplementär zu den Poloshirts getragen werden können.

Highlights wie die grüne Wolljacke, die mit Lederärmeln veredelt ist, und die Plüschjacke, die aus pelziger rosa Wolle gefertigt ist, runden die Kollektion ab. Passende Socken halten das komplementäre Styling konsistent, ergänzt durch eine überarbeitete Version des klassischen Krokodillogos von Lacoste – der Schriftzug "GOLF" verbirgt sich im Inneren des Reptilienkörpers, in Form einer kleinen Mohnblume, die in den Zähnen gehalten wird. Die Uni-Jacke geht noch einen Schritt weiter und umschließt den Kroko in einer Golf Le Fleur-gebrandeten Form.

Die Lacoste x Golf Le Fleur-Kollektion erscheint am 17. Juli im Webshop von Lacoste und in ausgewählten Stores wie Ssense, Kith oder Concepts.

Das sagt die Redaktion

Aus unserer Sicht überzeugt die KOMPLETTE Kollektion auf ganzer Linie. Angenehme Farben, ein schönes Konzept, ein kreatives Lookbook, die Synergien beider Partner kommen gut zur Geltung – mit dieser Kollektion macht ihr nichts falsch. Auch wenn Tyler, The Creator nicht ganz so medienwirksam wie sein Kollege Kanye West ist, kann man ihm zumindest einen durchweg guten Geschmack prognostizieren. Das gemeinsame Projekt mit Lacoste hat diesen Eindruck nochmals bestätigt.