×

Ein "Big Influencer" bitte!

McDonald's verarscht Balenciaga

Balenciaga stand schon häufiger im Fadenkreuz der Meme-affinen Internet-Community. Nun meldet sich erstmals auch der Fastfood-Riese McDonald's zu Wort und spottet über die hochpreisige High Fashion Marke.


Das Luxusmodehaus Balenciaga präsentierte im vergangenen Sommer ein Paar Schuhe, von denen viele Fans glaubten, dass sie sich von McDonalds charakteristischen Pommes-Verpackungen inspiriert lassen haben. Nachdem das Meme auf Social Media viral wurde, hat sich McDonald's nun auch das von Demna Gvasalia geführte Label vorgenommen.

In einem kürzlich von McDonald's Schweden veröffentlichten Beitrag macht sich das goldene M über die roten, quadratischen Lederschuhe lustig, indem sie die Pommes-Kartons zeigen, die als behelfsmäßige Slipper getragen werden. "Wenn wir 103.042 Likes kriegen, bringen wir diese Schuhe wirklich heraus", heißt es in der Bildunterschrift. Bislang hat der Beitrag nur 15.785 Gleichgesinnte erreicht. Wer das Vorhaben unterstützen möchte, kann dies hier tun. Die "McBalenciagas" können bis dahin bei ausgewählten Händlern für 740,- Euro gekauft werden.