×

Nanamica versorgt uns mit Docs

Nanamica x Dr. Martens

Bereits zum dritten Mal finden die japanische Brand Nanamica und der britische Boot-Profi Dr. Martens zusammen. Diesmal erwarten uns zwei verschiedene Versionen des Camberwell.


In der dritten Zusammenarbeit von Nanamica mit Dr. Martens spielt die Marke mit ihrem maritimen Stil auf einer ikonischen Silhouette der beliebten britischen Traditionsmarke. Als Leinwand ihrer gemeinsamen Kollaboration wurde der Camberwell gewählt, der bereits im Zusammenspiel mit Stüssy und Supreme eine gute Figur gemacht hatte.

Hier sorgen weiße Nähte und Schnürsenkel für Kontrast im Zusammenspiel mit dem schwarzen bzw. braunen Obermaterial aus Leder. Durch eine Zickzacksohle wird der maritime Anspruch Nanamicas unterstrichen und verleiht der klassischen Silhouette somit eine unerwartete Wendung.

Die beiden Nanamica x Dr. Martens Camberwell erscheinen am 27. Juli bei ausgewählten Händlern wie Ssense, Bodega oder Haven und werden preislich bei ca. 280,- Euro liegen.

Das sagt die Redaktion 

Auch wenn die Nanamica x Dr. Martens Camberwell rein vom Look über alle Zweifel erhaben sind, ist der Retailpreis von fast 300,- Euro schon eine Ansage. Wer über das nötige Kleingeld verfügt, kommt jedoch mit beiden Colorways gut aus.