×

Playboi Carti meets Chief Keef

Neue Acts für das Hype Festival bestätigt

Das Hype Festival beendet nicht nur jährlich den Festival-Sommer, es spielt Line-Up-Technisch mit den besten Veranstaltungen weltweit auf einem Level. Heute wurden neue Acts für das Hip-Hop-Festival bestätigt, die es in sich haben.

Playboi Carti

Der 22-jährige Rapper aus Atlanta hatte von Anfang an den Support des A$ap Mobs auf seiner Seite – nicht umsonst, wie sich herausstellen sollte. Sein Debut-Album "Playboi Carti" brachte ihn direkt in die Billboard Charts. Seine Single "Magnolia" war letztes Jahr eines der meist-gespielten Lieder auf sämtlichen Hip-Hop-Parties. Sein Auftritt bei der XXL Freshmen Cypher besiegelte den Hype. Doch auch abseits der Musik zeigte sich Playboi Carti als Model für Yeezy Season, VFiles und der OVO Brand. Nicht umsonst ernannte ihn die GQ letztes Jahr zum "leader of a youth style“. Wir sind gespannt, wie sich der Newcomer auf den deutschen Bühnen schlagen wird.

Chief Keef

Trap wäre heute wohl nicht das Selbe ohne das Schaffen des jungen Keith Cozart aka Chief Keef. Bereits 2011 gelang ihm mit "Don't like" der internationale Durchbruch – zu dem Zeitpunkt war er 16 Jahre alt. Der Erfolg dieses Songs sorgte dafür, dass Kanye West höchstpersönlich einen Remix auf diesem Lied mit Pusha-T und Jadakiss produziert hatte. Seitdem ist alles möglich für ihn. Er kollaborierte bereits mit  Größen wie 50 Cent, A$ap Rocky, Gucci Mane oder French Montana. Auf dem Hype Festival wird er neben alten Hits wie "Sosa" bestimmt auch einige Lieder aus seinem aktuellen Mixtape "Cook Sosa" performen.
Weitere bestätigte Acts für das Hype Festival sind: Wiz Kid, Nimo, Rich the Kid, Section Boyz, Capital Bra, Yxng Bane, Yonii, Kemba, Alicai Harley, OG Keemo, Douma Kalash und Franci$.

Das Hype Festival findet vom 24.-26. August in der Turbinenhalle in Oberhausen statt. Tickets für die Veranstaltung könnt ihr euch ab sofort hier sichern.