×

Selbstschnürende Laces auf dem Court

Nike Adapt BB

Nach dem gestrigen Teaser gibt uns Nike nun einen ersten offiziellen Blick auf den lang erwarteten selbst schnürenden Basketballsneaker, den Adapt BB. Das Power-Lacing-System wurde entwickelt, um dem Träger eine individuelle Passform zu bieten.


"Wir haben Basketball bewusst als erste Sportart für Nike Adapt ausgewählt, weil die Athleten einen hohen Anspruch an ihre Schuhe haben", sagt Eric Avar, Nike VP Creative Director of Innovation. "Während eines normalen Basketballspiels ändert sich der Fuß des Athleten und die Fähigkeit, seine Passform schnell zu ändern, indem man den Schuh lockert, um den Blutfluss zu erhöhen und ihn dann wieder zu straffen, ist ein Schlüsselelement, von dem wir glauben, dass es das Erlebnis des Athleten verbessern wird."

Beim Betreten des Nike Adapt BB erkennt ein kundenspezifischer Motor- und Getriebezug die erforderliche Spannung und passt sich entsprechend an, um den Fuß festzuhalten. Dies geschieht durch manuelle Berührung oder die Verwendung der Nike Adapt App auf einem Smartphone. Mit der App können Spieler auch verschiedene Fit-Einstellungen nutzen.

Die FitAdapt-Technologie von Nike ist im Wesentlichen das Gehirn der Operation, da der Swoosh bald das Feature auch für andere Sport- und Lifestyle-Produkte anbieten wird. Mehr über die FitAdapt-Technologie und den Nike Adapt BB Sneaker erfahren ihr hier.

Die automatische Nike Adapt BB soll am 17. Februar eintreffen und für 350,- Euro im Einzelhandel erhältlich sein.