×

Hisst die Flagge!

Nike Air Max 1 "Independence Day" 2019

In diesem Jahr erwartet uns das Comeback eines der berühmtesten Air Max 1 Modelle: der Nike Air Max 1 "Independence Day".


Zugegeben: wir haben so unsere Probleme mit Flaggen auf Sneakern. Ein wenig Patriotismus schön und gut, jedoch gehört so etwas aus unserer Sicht nicht auf Textilien. Eine große Ausnahme ist dabei der Nike Air Max 1 "Independence Day". Erstmalig 2002 erschienen, gilt das Modell als eines der begehrtesten unter Sammlern. Grund genüg für Nike die Botte 17 Jahre später neu aufzulegen.

Mit der jährlichen Feier am 4. Juli, bei der Amerika seine Unabhängigkeit von Großbritannienfeiert, sind mehrere patriotische Takes von beliebten Nike-Schuhen aufgetaucht, und das neueste Paar, das erscheinen wird, ist der Air Max 1, der mit Betsy Ross original amerikanischem Fahnenmuster ausgestattet ist.

Als Grundlage für die heutige 50-Sterne-Flagge hatte Ross' Design 13 Sterne im Kreis für die ursprünglichen 13 Staaten konzipiert und dieses Detail aus dem 17. Jahrhundert ist auf diesen Air Max 1 ebenfalls vorhanden. Allerdings ist hier nicht nur die spezielle Flagge bemerkenswert. Der Rest des Schuhs zeigt ein patriotisches Farbschema mit weißem Mesh, rotem Mudguard, blauem Swoosh und rotem Rand.

Weiche graue Overlays dienen als Puffer zwischen allen bunten Tönen, und ein kreisförmiger Zungen-Branding mit einer weiteren 13-Sterne-Grafik sorgt für ein alternatives Branding. Eine weiße Zwischensohle, eine goldene Air Max Einheit und eine marineblaue Laufsohle runden den Look ab.

Der Nike Air Max 1 "Independence Day" 2019 erscheint am 1. Juli bei der SNKRS App.

Das sagt die Redaktion

Eine schöne Geste, die jedoch nicht an das Original herankommt.