×

Game, set, match

Nike Grandstand II

Nach über zwei Jahrzehnten bringt Nike seine legendäre Tennis-Silhouette zurück. Gehuldigt wird damit einer der bekanntesten Austragungsorte dieser Sportart. 

Tennis-Modelle gehören zu den All-Time-Classics. Mit cleanen Formen, geradlinigem Shape und sportlicher Leichtigkeit sind es vor allem die Modelle, die im Schuhschrank als Alltagsschuh fungieren. Neben Reebok und Co. bringt nun auch Nike eine Silhouette dieser Gattung zurück auf den Markt.  

Der Nike Grandstand II steht dabei als Hommage an das legendäre Spielfeld Grand Stand in New York City, dem Austragungsort der US Open. Zusammen mit den Australien Open, French Open und Wimbledon gehört es zu den größten Tennisturnieren und könnte als die Champions League des Tennis bezeichnet werden. 

Nachdem es über zwei Jahrzehnte kein Modell dieser Silhouette gab, kündigte sich nun der Release des Nike Grandstand II mit drei neuen Colorways an. In einheitlichem Weiß mit grauen Details sowie mit orangenen und grünen Highlights wird das Revival um eine Ausgabe in einfarbigem Rosé ergänzt. Das Glattleder wird mit Perforationen aufgewertet und mit gesticktem Nike-Branding und Swoosh am Sidepanel abgerundet. Auf der Innensohle wird jeweils die Farbe der Details aufgegriffen, das Modell in Rosé wird auch im Innenleben damit versehen. 

Bisher gibt es keine genauen Release-Infos, die Modelle sind jedoch bereits unter „Coming soon“ bei 43einhalb zu finden und werden zwischen 85,- und 100,- Euro kosten. 

Das sagt die Redaktion 

Wir haben uns bereits für News zur Silhouette vorgemerkt und hoffen auf einen baldigen europäischen Release. Der Nike Grandstand II wird definitiv den Weg in unseren Warenkorb finden.