×

Upgrade your Run

Nike Zoom Pegasus Turbo

Runner aufgepasst: Nike launcht den boostigsten Trainingsschuh, den es jemals gab. Dank maximaler Energierückgewinnung verhilft dieser Schuh zu höchster Geschwindigkeit.


Der Slogan »Just do it« trifft es bei Nikes neustem Streich genau auf den Punkt. Gemeinsam mit Sportlegenden wie Eliud Kipchoge und Galen Rupp entwickelt die Performance-Brand einen Laufschuh der Extaklasse, der Athleten zu durch modernste Technologien zu Spitzenzeiten verhilft. Der aerodynamische Schuh mit der ZoomX-Schaumstoff-Midsole bietet mit 85% die höchste Energierückgewinnung die es jemals bei Nike gab. Der Schaumstoff reduziert den Energieverlust, indem er immer wieder in seine ursprüngliche Form zurückspringt, sobald er vom Boden abhebt. Das macht den Schuh perfekt für Wettkämpfe.

Eine kleine Auffrischung aus dem Physikunterricht: Energie kann nur übertragen werden, doch kein System kann eigene Energie erzeugen.

 

Auf Wunsch der Athleten wurde auf die steife Carbonfaserplatte in der Sohle verzichtet. Der Verlust der Platte erhöht das Gefühl von Vortrieb, sodass Läufer das Gefühl haben regelrecht über die Straße zu fliegen. Kein Wunder, denn der Schuh weist ein Gewicht auf wie ein gewöhnliches Smartphone – 238 Gramm für einen Herrenschuh in Größe 10.

Der Nike Zoom Pegasus ist ab dem 19. Juli für NikePlus-Mitglieder in Deutschland, U.S.A., China, Japan, Großbritannien und Brasilien über die Nike- und NRC-Apps erhältlich.

 

Weltweit geht er ab dem 2. August 2018 auf Nike.com und bei ausgewählten Einzelhändlern erhältlich. Preis 120 Euro.

 

 

Das sagt die Redaktion

 

Ein absolutes Must-Have für Runner. Der Laufschuh weist durch mehr Komfort genau die richtige Dynamik für mehr Training im täglichen Lauftraining auf. Der nächste Marathon kann geschwind kommen!