×

Overkill macht den Reebok wieder scharf!

Overkill x Reebok Classic Leather ,,Döner''

Im Zuge der "International Food''-Kampagne hat Overkill eine Zusammenarbeit mit Reebok bekanntgegeben. Auf dem Classic Leather soll in einem komplett in schwarz gehaltenen Upper dem Berliner Döner gehuldigt werden. 


Overkill hat nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Adidas, wieder ein neues Projekt aus dem Hütchen gezaubert. Im Zuge der ,,International Food''- Kampagne hat der Berliner Sneakershop eine Collabo mit Reebok veröffentlicht.

Der Classic Leather von Reebok ist komplett in schwarz gehalten, es wurden jedeglich kleinere Details angebracht, die den Berliner Döner symbolisieren. Die Einlagen, sowie die Zunge und die Schnürsenkel wurden alle mit dem berühmten ,,Kebab'' Symbol designt. 

Die Reeboks kosten circa 95 Euro und werden am 27.Juli im Berliner Overkill Store zum Verkauf stehen, darüberhinaus werden auch Shirts, Taschen und Socken im Stile dieser Kampagne erhältlich sein. 

Das sagt die Redaktion

Der legendäre Döner aus Berlin in Zusammenarbeit mit dem Reebok Classic Leather können sehr gut funktionieren. Den schlichten Ledersneaker, mit den kleinen Symbolen von dem traditionsreichen Essen aus der Hauptstadt, kann man tagtäglich tragen.