×

Art of Skateboarding

Parra x Nike SB Dunk Low

Hypebeast FR hat ein paar Detailaufnahmen von dem kommenden Parra x Nike SB Dunk Low hochgeladen. Es wird das erste Projekt des holländischen Künstlers Piet Parra auf einem Nike SB.


Der Holländische Künstler Parra gilt bei Nike als einer der wohl erfolgreichsten Kollaborationspartner überhaupt. Seine Air Max 1 von Anfang 2000 erreichen Spitzenpreise bis zu 4800,- Euro. Seine letzte Kollaboration auf einem Spiridon und zwei Air Max 1 sorgte für Begeisterung und leere Regale. Doch trotz seiner langjährigen Partnerschaft mit dem Swoosh, ist der kommende Dunk Low ein Novum.

So erscheint mit dem Parra x Nike SB Dunk Low das erste Modell des Künstlers auf einem Skateboarding-Sneaker. Eine Basis aus glatten weißen Ledern bildet die perfekte Leinwand, auf der die leuchtenden Modifikationen Parras glänzen können.

Durch mehrere Overlays wird eine Art 3D-Effekt erzeugt, der von einem Hellrosa zu einem tiefen Blau übergeht. Kleine Miniswooshes ruhen entlang der Toebox, während ein Großteil des farbenfrohen Colorways entlang des Innerlinings zu sehen ist. Hier findet sich ein Mosaik aus geometrischen Formen, die Parras eigene Handschrift veranschaulichen.

Bisher steht leider weder ein Releasedatum noch ein ein Retailpreis fest. Wir gehen jedoch von einem Release in diesem Monat aus.

Das sagt die Redaktion

Der Parra x Nike SB Dunk Low bietet keinerlei Angriffsfläche für Kritik. So unaufgeregt er auf den ersten Blick scheinen mag, so pointiert ist er bei näherem Hinsehen. Für uns ein klarer Pflichtkauf!