×

Super Chic Motorsport

Puma Fenty by Rihanna Drop 2

Der zweite Release aus der neuen Frühjahrskollektion von Rihanna fokussiert sich auf die Füße – und setzt dabei den Motorsport in einen chicen Kontext. 


Wie bereits Anfang der Woche angekündigt, sorgt auch dieses Jahr Goldmädchen Riri mit ihrer Puma Fenty Kollektion für außergewöhnliche Styles und reichlich Neuinterpretationen. Als Hauptthema wurde für die Linie ein Mix aus Beach und Motorsport gewählt. Obwohl die Kombination zu Beginn vermutlich recht gewöhnungsbedürftig klingt, versteht es die Künstlerin, eine Verbindung auf jedem einzelnen Kleidungsstücke zu erschaffen. Für den zweiten Drop wird sich nun auf den Footwear Bereich fokussiert. Neben Knöchelriemen-Heels, Zehensandaletten und Espadrille Slip-Ons zeigen sich die Sneakermodelle der Kollektion in Form von ikonischen Creeper und einem Bungee-Cord-Schnürschuh. 


Letzteres ist dabei eine Mid-Silhouette, welche auf dem Upper mit einem Cut Out versehen wurde und für einen sommerlichen Look sorgt. Die Toe Box aus Mesh wurde mit einem quer verlaufenden Streifen und Puma Branding ausgestattet, der obere Bereich besteht au seinem Sockliner und dem Lacing-System mit einer – für die Kollektion typischen – Bungee-Schnürung. Die Modelle sind in einem zarten Creme- oder Türkiston gehalten, Akzente setzen Details ins Rot, Schwarz und Creme. 


Die ersten Teile werden bereits ab Donnerstag, 15. März erhältlich sein, gefolgt von Releases am 30. März sowie im Mai und Juni jeweils online bei Puma, in den Stores sowie ausgewählten Händlern. 

Das sagt die Redaktion 

Auch wenn die Infos zur neuen Kollektion vielversprechend klingen, sind wir noch nicht ganz überzeugt und warten deshalb auf die anderen Drops.