×

Fashion-Update

Pyer Moss x Reebok Mobius Experiment 3

Im letzten Jahr katapultierte sich Reebok durch die Zusammenarbeit mit Pyer Moss auf ein neues Fashion-Level. Denn, dass hinter der 2013 gegründeten Fashion-Brand mehr als nur außergewöhnliche Kleidung steckt, wird auch im neusten Abkömmling der Kollaboration deutlich: Dem Reebok Mobius Experiment 3.

 


Pyer Moss trat 2016 mit einem Knall in die Modewelt. Mit seiner Menswear Kollektion setzte der Designer und Label-Gründer Kerby Jean-Raymond während seiner Show auf der Fashion Week in New York ein Statement gegen Polizeigewalt – unterstützt durch eine Installation aus Bewegtbild und Street Art.

Dieses aktivistische Engagement zieht sich durch Jean-Raymonds schaffen: Jede Kollektion befasst sich mit anderen Themen und kombiniert Story Telling mit einer Reflektion der Gesellschaft. Pyer Moss wird dadurch zu einer Art Kunstprojekt, Kollaborationen mit anderen Brands sowie Künstlern treiben den Dialog um aktuelle Phänomene und Problematiken zusätzlich an.

Dies spiegelt auch die aktuelle Zusammenarbeit mit Reebok wider, denn der Mobius Experiment 3 liefert allerhand Diskussionsstoff. Als Designgrundlage wurde die charakteristische Silhouette des Mobius OG herangezogen und neu interpretiert. Pyer Moss greift dabei die stilgebenden Zick-Zack-Linien des Uppers auf und formt sie auf Basis der typischen Sohle neu. Unter dem hochwertigen schwarz-weißen Nubuk-Mantel verbirgt sich dabei eine Neopren-Socke, welche für einen komfortablen Sitz sorgt. Der asymmetrische Reißverschluss mit Pyer Moss Aufdruck dient als zusätzliches Designelement und verstärkt den futuristischen Look. Dezente tonale Reebok Logo-Elemente rücken zudem den gelben ‚Reebok by Pyer Moss‘ Schriftzug in den Vordergrund.

Der Ausnahme-Basketballer ist ab dem 12. April online bei Reebok und bei Pyer Moss erhältlich. Wer gerade zufällig in New York ist, kann den Sneaker zudem im Reebok by Pyer Moss Pop-Up-Store begutachten.

Das sagt die Redaktion

Der Mobius Expermiment 3 projiziert Pyer Moss‘ Markenidentität auf Reeboks Basketballsilhouette – wie zu erwarten ist der Output ein lauter Sneaker. Dabei gelingt es Kerby Jean-Raymond erneut, ein zugleich reduziertes Design zu kreieren, welches trotzdem ins Auge sticht.