×

Freshe Sneaker, eine Performance von OG Keemo und kostenlose Customizes für Alle

Recap: Opening Foot Locker Store in Frankfurt

Foot Locker hat am 30. August seinen Powerstore in der Frankfurter Zeil wiedereröffnet und auf zwei Etagen, mit fast 1.300 Quadratmeter Fläche, ausgebaut.
Wir waren bei dem großen Opening der Filiale dabei und konnten uns einen ersten Eindruck von dem neuen Store verschaffen.


 

 




Alle Bilder stammen von Sascha Priesters.


Der erweiterte und modernisierte Foot Locker Store auf Zeil 83 liegt in der legendären und gut besuchten Einkaufsstraße, direkt gegenüber des Einkaufszentrums. Auf einer beeindruckenden Fläche von insgesamt fast 1.300 Quadratmetern werden nicht nur Klassiker, sondern auch limitierte Sneaker angeboten – so findet man hier unter anderem den Air Jordan 4 „Cool Grey“, den Air Max TN im schwarz-orangenen Colourway, der ausschließlich im Foot Locker Store erhältlich ist sowie diverse andere, exklusive Turnschuhmodelle von Brands wie Adidas oder Reebok.

Das Re-Opening hatte jedoch mehr zu bieten, als Schuhshopping. Der aufstrebende, lokale Rapper OG Keemo lieferte eine Performance ab, die es in sich hatte.
Zu seinen Singles „Klepto“ und „Neptun“ wurden im Store Mosh-Pits gestartet – der Mannheimer Artist sorgte für ordentlich positive Stimmung und zeigte den Besuchern, wie man bei einem Store Opening abgehen kann.

Außerdem waren auch die Customizer von FRE Customs am Start. Die Artists aus London zauberten mit dem kostenlosen Customize-Service völlig neue Sneaker und machten so aus just erworbenen Schuhen kunstvolle Einzelstücke.

Kunst gab es aber nicht nur an die Füße, auch die Wände des Neuen Flasgship Stores werden von selber geziert: Als Hommage an die pulsierende Kulturszene der Stadt hat Foot Locker den Künstler HRVB beauftragt, ein maßgeschneidertes Kunstwerk für den Shop zu schaffen. Gleich beim Betreten des neuen Foot Locker Stores zieht nun ein außergewöhnliches Graffiti, das Frankfurts größte Wahrzeichen, atemberaubende Architektur und Jugendkultur darstellt, alle Blicke auf sich.

Sneakerheads können zudem die fest installierten Xbox One X Konsolen und Spiele in einer speziellen X-Box Experience Zone auf der zweiten Etage testen und dabei ihre Fähigkeiten auf der leistungsstärksten Konsole der Welt challengen. Ebenfalls im zweiten Stock kann die Freude am Sneaker-Shopping als Erinnerung festgehalten werden – eigens für diesen Zweck wurden in einem Teil des Geschäfts Selfie-Spiegel installiert.

Freshe Sneaker, eine mitreißende Live-Perfomance von OG Keemo, kostenlose Customizes von FRE Customs und eine ausgelassene Stimmung beim Re-Opening – wir sagen danke für die Einladung und kommen gerne wieder!